Management-Tipp des Tages 08.02.2019

Wo stehen Sie in Ihrer Karriere? Und wo möchten Sie hin?

Wie verschafft man sich am besten Klarheit über seine Karriereziele? Man kann zum Beispiel versuchen, aufzuschreiben, wo man steht und wo man hin möchte.

So ein Ziel-Statement könnte folgendermaßen aussehen:

Start-Zustand: Aufgrund meiner technischen Fachkompetenz leiste ich als Einzelmitarbeiter wertvolle Beiträge zum Erfolg eines Unternehmens, wobei ich den Weisungen anderer Manager folge.

Ziel: Ich möchte eine Führungskraft werden, die ein kleines Team leitet und diesem eine klare Strategie vorgibt.

Dazu sollten Sie Vorgesetzte und Kollegen nach ihrer Meinung zu Ihrer jetzigen Rolle und Ihren Zielsetzungen fragen. Bitten Sie sie um schonungslos ehrliche Kommentare, denn mithilfe solchen Feedbacks können Sie herausfinden, in welche Richtung Sie sich weiterentwickeln sollten.

Denken Sie über die Antworten nach, bauen Sie sie in Ihr Ziel-Statement ein und geben Sie Ihren Kollegen dieses Statement dann zu lesen. Denn manche Menschen haben das Gefühl, in ihrer beruflichen Entwicklung schon viel weiter gekommen zu sein, als sie tatsächlich sind, oder setzen sich unrealistische Karriereziele. Lassen Sie sich von Ihren Beratern auf den Boden der Tatsachen zurückführen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Zum Archiv der Management-Tipps
Der Management-Tipp des Tages als
kostenlose App und als Newsletter
Artikel
© Harvard Business Manager 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung



Der Management-Tipp
des Tages als Newsletter
oder kostenlose App



Die neuesten Blogs
Nach oben