Management-Tipp des Tages 12.09.2018

Lesen Sie gezielt und mit Strategie

Wir konsumieren heute mehr Informationen als je zuvor, aber können wir uns auch alles merken? Wenn es Ihnen schwerfällt, das aufgenommene Wissen in Ihrem Berufsleben zu nutzen (oder sich überhaupt daran zu erinnern), sind Ihre Lernstrategien wahrscheinlich nicht effizient genug.

Es gibt drei Möglichkeiten, das zu ändern:

1. Konzentrieren Sie sich beim Lesen mehrere Monate lang auf ein einziges Thema. Je tiefer Sie in diese Materie eindringen, umso stärker ist das Fundament, auf dem Sie bei Ihrer zukünftigen Lektüre zu diesem Thema aufbauen können.

2. Resümieren Sie immer wieder in Gedanken, was Sie gelernt haben. Sobald Sie ein Buch oder einen Artikel zu Ende gelesen haben, fragen Sie sich: "Was war das Wichtigste daran?" Wenn Sie eine Idee nicht in eigenen Worten zusammenfassen können, haben Sie sie wahrscheinlich nicht richtig verstanden.

3. Legen Sie beim Lesen immer wieder Pausen ein, um in Ruhe über das Gelesene nachzudenken. Dieses Nachdenken ist ein wichtiger Teil des geistigen Verarbeitungsprozesses - und durch das ständige Aufnehmen neuer Informationen wird es erschwert. Nehmen Sie sich Zeit, das Gelesene in aller Ruhe zu rekapitulieren, zu überdenken und anzuwenden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Artikel
© Harvard Business Manager 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Die neuesten Blogs
Nach oben