Sanierung

Inhalte filtern:

Chefsache: Eine einfache, mitreissende Botschaft

Als sich DHL Express auf dem US-amerikanischen Inlandsmarkt übernommen hatte, musste der damalige CEO Ken Allen die Reißleine ziehen: den Rückzug antreten und einen Strategiewechsel einleiten. Der Fokus des Unternehmens lag fortan auf internationalen Eilzustellungen. Allen erzählt, wie er Management und Belegschaft überzeugte, sich für den Turnaround zu engagieren, und welche Rolle Musik dabei spielte.

So rettete ich mein Lebenswerk

Fünf Jahre nach dem Verkauf seines IT-Konzerns erwirbt der Gründer Teile davon zurück. Die stehen jedoch schlechter da als angenommen. Nach einer harten Sanierung entsteht ein neues, prosperierendes Unternehmen.


„Schlaflose Nächte“

Simon Moroney weiß, wie man sich in einer schwierigen Branche behauptet. Seit über 20 Jahren steht er an der Spitze der MorphoSys AG. Mit dem aktuellen Strategiewechsel könnte er das von ihm mitgegründete Biotech- unternehmen an seine Grenzen bringen.

CEO-Gespräch: „Anpacken wie ein Handwerker“

Als Ralf Speth 2010 die Geschäftsführung von Jaguar Land Rover übernahm, konnte das Unternehmen kaum die Gehälter der Mitarbeiter auszahlen. Doch der Deutsche rettete den größten britischen Autohersteller und verhalf ihm zu einem enormen Wachstum. Wie ist ihm das gelungen?

Downsizing: Führen Kündigungen in die Pleite?

Neue Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Management.; In den zwei Jahren nach der Rezession 2008 setzten amerikanische Unternehmen rund acht Millionen Mitarbeiter auf die Straße. Mittlerweile sind Entlassungen selbst in wirtschaftlich stabilen…

Führung: Eine Lektion in Demut

Die US-Fast-Food-Kette Popeyes hat die Wende geschafft – auch weil CEO Cheryl Bachelder bewusst entschied, die Interessen der Franchisenehmer über die aller anderen Beteiligten zu stellen.

Interview: „Ich habe mir ein viel dickeres Fell zugelegt“

Meg Whitman machte aus Ebay einen Weltkonzern, dann scheiterte sie grandios als Politikerin. 2011 übernahm sie die Leitung des angeschlagenen IT-Unternehmens Hewlett-Packard. Ein Gespräch über Führungsstil, Gleichberechtigung und die Herausforderung, einen schwächelnden Riesen wiederzubeleben.

Fallstudie: Fünf-Sterne-Hotel auf Sparkurs

Ein Hamburger Luxushotel soll die Personalkosten stark senken – so wünscht es sich die US-Zentrale. Personalchefin und Belegschaft fürchten Auslagerungen, Kürzungen und Dumpinglöhne. Der Hoteldirektor sorgt sich um die Qualität und den Betriebsfrieden.

Restrukturierung

Andreas Borchert ist zwischen zwei starken Frauen gefangen – Tina McDouglas als unerbittliche, zahlenorientierte Personalleiterin in der Zentrale der Hotelkette, und Cornelia Freybach-Hammann, seiner gewerkschaftsorientierten und energischen…

Restrukturierung

Andreas Borchert steckt in einem klassischen Dilemma, das für viele angestellte Manager in Konzernen tägliche Praxis ist. Je internationaler Unternehmen agieren, desto mehr müssen die Zielkonflikte einer Organisation abgewogen werden…

Alle Themen




Nach oben