Produktpolitik

Inhalte filtern:

Akademie

Ein Luxusunternehmen, das aus der Nische kommt und kleiner als die Top 50 der Luxusbranche ist, muss aus seiner DNA und Markenessenz heraus wachsen.Die Entscheidung, sich zu einem großen Modehaus zu entwickeln, ist eine strategische, die vor allem…

Soll Botticino den Weg zum Modehaus weiterverfolgen oder auf „Il Vento“ setzen? Unsere Experten antworten.

Luxusmarken leben von einem starken Markenkern. Neben einer hohen Produktqualität speist sich die Markenenergie aus den Begehrlichkeiten, die sie erzeugt, und aus dem emotionalen Wert für die Kunden. Luxusmarken sind empfindlich und müssen aus…


Akademie

Das Dilemma, vor dem Botticino steht, ist ein wahrer Klassiker: Strategie versus Bauchgefühl, hohe Emotionalität versus systematischer Entscheidungsprozess. Das Unternehmen hat Familientradition, mehrere Familienmitglieder wollen mitbestimmen…

Zwischen Luxus- und Massenmarkt

Ein italienischer Produzent hochwertiger Leder- waren will wachsen. Doch was ist die richtige Strategie – ein Ausbau der edlen Modelinie des Hauses oder der Fokus auf das beliebte, aber preisgünstige Rucksackmodell „Il Vento“?

Wort des Monats

Premium Mediocre Der vom Blogger Venkatesh Rao 2017 erdachte Begriff bedeutet so viel wie „erstklassige Mittelmäßigkeit“ und beschreibt ein Marketingphänomen, das wir aus der Premium-Economy-Klasse im Flugzeug kennen.…

CEO-Gespräch: „Wir wollen kein Wachstum um jeden Preis“

Der BMW-Manager Torsten Müller-Ötvös hat die britische Automarke Rolls-Royce verjüngt, globalisiert und wieder zum Inbegriff von Luxus gemacht. Ein Gespräch über Tradition, Exklusivität und ein SUV von Rolls-Royce als Auto für die ganze Familie.

Flaschengold

Der Verkauf von Gletscherwasser aus Island hat sich für die Firma Edda Waters gelohnt – als Luxusprodukt fand es reißenden Absatz. Der Gründer will expandieren. Doch wie kann das gelingen, ohne die Marke zu beschädigen?

Akademie

Die Situation ist schwierig für Brynjar, der ja auch emotional in die Frage der Weiterentwicklung von Edda verstrickt ist. Zunächst sollte er sich daher auf die drei Kernelemente der Führung einer Luxusmarke besinnen.Da wäre zum einen der…

Akademie

Die Fragestellungen, vor denen Edda Waters und ihr Gründer Brynjar stehen, sind nur auf den ersten Blick kritisch. Edda Waters kann alle drei Strategien verfolgen, ohne die Marke zu beschädigen, und sollte dies auch tun. Dabei ist jedoch etwas zu…

Wie kann Brynjar den Umsatz weiter steigern, ohne der Marke zu schaden? Unsere Experten Antworten.

Edda Waters hat sich gut inszeniert. Das Unternehmen hat eine Luxusmarke etabliert, die Wasser in stylischen Flaschen zu einem hohen Preis verkauft. Das Ganze ist umrahmt von einem cleveren Marketing – angefangen bei der Künstlerin Björk über…

Alle Themen




Nach oben