Neue Märkte

Inhalte filtern:

Akademie

Ein Luxusunternehmen, das aus der Nische kommt und kleiner als die Top 50 der Luxusbranche ist, muss aus seiner DNA und Markenessenz heraus wachsen.Die Entscheidung, sich zu einem großen Modehaus zu entwickeln, ist eine strategische, die vor allem…

Soll Botticino den Weg zum Modehaus weiterverfolgen oder auf „Il Vento“ setzen? Unsere Experten antworten.

Luxusmarken leben von einem starken Markenkern. Neben einer hohen Produktqualität speist sich die Markenenergie aus den Begehrlichkeiten, die sie erzeugt, und aus dem emotionalen Wert für die Kunden. Luxusmarken sind empfindlich und müssen aus…


Akademie

Das Dilemma, vor dem Botticino steht, ist ein wahrer Klassiker: Strategie versus Bauchgefühl, hohe Emotionalität versus systematischer Entscheidungsprozess. Das Unternehmen hat Familientradition, mehrere Familienmitglieder wollen mitbestimmen…

Zwischen Luxus- und Massenmarkt

Ein italienischer Produzent hochwertiger Leder- waren will wachsen. Doch was ist die richtige Strategie – ein Ausbau der edlen Modelinie des Hauses oder der Fokus auf das beliebte, aber preisgünstige Rucksackmodell „Il Vento“?

Lebensmittel: Fleisch ohne Fleisch

Der Hype um vegane Burger-Patties ist offenbar nur der Anfang: Schon 2040 sollen laut einer aktuellen Studie nur noch 40 Prozent der weltweiten Fleischproduktion von Tieren stammen. Neue, vegane Fleischalternativen wie der bei Discountern ständig…

Neue Märkte schaffen

Innovationen lassen in unterentwickelten Volkswirtschaften neue Wirtschaftszweige entstehen. Mutige Unternehmen vor Ort schaffen Wohlstand und verbessern gleichzeitig die Lebensumstände in ihrem Land nachhaltig.

Märkte: Gras als Jobmotor

Seit Cannabis in den USA in immer mehr Bundesstaaten legal ist – oder zumindest entkriminalisiert –, hat sich daraus ein neuer, florierender Markt entwickelt. So stieg die Zahl der Jobs in der Cannabis-Branche 2018 um 44 Prozent an, auf…

Flaschengold

Der Verkauf von Gletscherwasser aus Island hat sich für die Firma Edda Waters gelohnt – als Luxusprodukt fand es reißenden Absatz. Der Gründer will expandieren. Doch wie kann das gelingen, ohne die Marke zu beschädigen?

Akademie

Die Situation ist schwierig für Brynjar, der ja auch emotional in die Frage der Weiterentwicklung von Edda verstrickt ist. Zunächst sollte er sich daher auf die drei Kernelemente der Führung einer Luxusmarke besinnen.Da wäre zum einen der…

Akademie

Die Fragestellungen, vor denen Edda Waters und ihr Gründer Brynjar stehen, sind nur auf den ersten Blick kritisch. Edda Waters kann alle drei Strategien verfolgen, ohne die Marke zu beschädigen, und sollte dies auch tun. Dabei ist jedoch etwas zu…

Alle Themen




Nach oben