Networking

Inhalte filtern:

Schön, Sie kennenzulernen

Ihre Karriere kann von einem hochkarätig besetzten Netzwerk profitieren – aber wie kommen Sie an die richtigen Menschen heran? Vier Strategien für eine erfolgreiche Kontaktanbahnung.

Beziehungsmanagement: „Bitte fügen Sie mich zu Ihrem Netzwerk hinzu“

Berufsanfänger reagieren auf Kontaktanfragen von Fremden deutlich häufiger als Angestellte, die länger im Berufsleben stehen: Sie antworten über anderthalbmal öfter als der durchschnittliche Netzwerker. Je höher die Personen in der Hierarchie eines…


Täglich eine Prüfung

Seminare sind eine Quelle, um sich Wissen anzueignen, aber bei Weitem nicht die einzige. Viele Führungskräfte zapfen ihr Netzwerk an und lernen quasi nebenbei – im Gespräch.

Bloss nicht auf Nummer sicher

Die meisten Abwesenheitsnotizen sind zum Gähnen langweilig – weil sie nichts Persönliches preisgeben. Dabei könnte genau das der Schlüssel zu besseren Kontakten und einem erholsameren Urlaub sein.

Weg mit dem Smartphone!

Max Wittrock, einer der Gründer von Mymuesli, liest Bücher wie Treibgut: alles, was zufällig angeschwemmt wird. Plus: aktuelle Rezensionen.; Chris Bailey Hyperfocus Redline 2019264 Seiten19,99 EuroEs soll ja Leute geben, die ein Problem damit haben,…

Netzwerken mit System

Auf Konferenzen kommt man mit vielen Menschen ins Gespräch. Doch wie bleibt man mit den wichtigsten in Kontakt – und zieht daraus produktiven Nutzen?

So arbeiten Sie effizient mit anderen zusammen

Vernetzung und Teamarbeit lauten die Schlagwörter im modernen Arbeitsalltag. Überlastung und Burn-out können die Folgen sein. Was Sie dagegen unternehmen sollten.

Trends

12 %Das interne Netzwerk neuer Mitarbeiter bei Microsoft ist nach 90 Tagen um 12 Prozent größer, wenn ihr Vorgesetzter sich in der ersten Woche Zeit für ein persönliches Gespräch genommen hat. Das hat der US-Softwarehersteller bei einer…

Akademie

Alte NetzwerkeDer Autor ist Geschichtsprofessor, arbeitet als Senior Fellow bei der Hoover Institution in Stanford und beim Center for European Studies der Harvard University. Schon im Vorwort beschreibt der 54-Jährige wortreich seine Wichtigkeit…

Interview: „Die meisten Manager sind schlechte Netzwerker“

Wer meint, Networking sei ein schmutziges Geschäft, kann bei Herminia Ibarra auf wenig Verständnis hoffen. Die Professorin der London Business School erklärt Führungskräften seit Jahren, dass sie ohne Beziehungspflege kaum Karrierechancen haben.

Alle Themen




Nach oben