Interne Kommunikation

Inhalte filtern:

Kommunikation: Toter Bote

„To shoot the messenger“ ist eine griffige Formulierung im Englischen, die es auf Deutsch so nicht gibt: Wer eine schlechte Nachricht erhält, erschießt redensartlich den Boten. Dass dies auch im Arbeitsleben ein gängiges psychologisches…

Das perfekte Datenteam

Datenprojekte in Unternehmen starten oft mit hohen Erwartungen, die sie dann nicht erfüllen. Schuld daran ist die schlechte Kommunikation mit Entscheidungsträgern. Die richtige Zusammensetzung des Teams ist daher ausschlaggebend. Auf welche Talente es ankommt und wie die Zusammenarbeit klappt.


Bessere E-Mails schreiben

Forscher haben 4,5 Millionen Nachrichten eines Kundendienstes analysiert und Muster für gute Kommunikation gefunden. In der Folge stieg die Zufriedenheit der Kunden deutlich.

Kommunikation: Teams brauchen Sendepausen

Wo Deutschland bei künstlicher Intelligenz steht, warum Fehler zu beichten Karrieren fördert und was twitternde CEOs bringen: neue Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Management.; Teams sollten so oft kommunizieren wie möglich – davon sind…

So gelingen Webinare

Besprechungen über Video-Livestream gehören in vielen Unternehmen zum Alltag. Nicht immer aber läuft alles reibungslos. Es gilt einige Grundregeln zu beachten.

Falsche Anreize

Viele B2B-Vertriebsorganisationen sind nicht auf der Höhe der Zeit: Sie nutzen keine Daten und belohnen Mitarbeiter für die falschen Ziele. Das geht auf Kosten der Rendite.

Soziale Medien: Lockruf der Konkurrenz

Soziale Medien sind ein machtvolles Kommunikationsinstrument für Mitarbeiter. Sie helfen ihnen, Ideen auszutauschen, Probleme zu lösen und Aufmerksamkeit auf die Angebote eines Unternehmens zu lenken. Doch der Preis dafür könnte hoch sein, wie eine…

Präsentationen: Zeitfresser Powerpoint

Neue Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Management.; Rund 100 Stunden pro Jahr feilen deutsche Angestellte und Freiberufler an ihren Präsentationen. Im Schnitt brauchen sie für eine einzelne Präsentation 2,2 Stunden. Akademiker wenden dabei sehr…

Verteidigen Sie Ihre Forschung: Der Bote als Sündenbock

Die Studie: Christina Rott von der Universität Maastricht und Orsola Garofalo von der Copenhagen Business School haben die Kommunikation negativer Entscheidungen untersucht. Sie wollten wissen, wie Betroffene reagieren, wenn die Verantwortlichen andere vorschicken, um harte Botschaften zu verkünden. Das Ergebnis: Die Geschädigten schlagen umso härter zurück – und auch der Bote kriegt sein Fett ab.   Die These: CEOs müssen schlechte Nachrichten selbst übermitteln.

Kommunikation: Fehlschläge erklären

Wer neue Produkte entwickeln will, muss experimentieren. Doch manchmal geht etwas gründlich schief. Kluge Unternehmen konzentrieren sich dann darauf, was sich daraus lernen lässt – ein als „Sensemaking“ bekannter Prozess. Eine neue…

Alle Themen




Nach oben