Teams

Die überraschend einfachen Regeln erfolgreicher Zusammenarbeit

EDITORIAL

5
[kostenlos verfügbar]Versteckte Teams finden und fördern

SCHWERPUNKT

20
[Leseprobe]Die Stärke unsichtbarer TeamsMarcus Buckingham, Ashley GoodallENGAGEMENT: Oft haben Manager keine Ahnung, in welchen Konstellationen ihre engagiertesten Mitarbeiter zusammenarbeiten. Denn diese Teams sind in keinem Organigramm verzeichnet. Lernen Sie, die wirklich wichtigen Gruppen im Unternehmen sichtbar zu machen und zu unterstützen.
32
[Leseprobe]Teamwork lernenFrancesca GinoZUSAMMENARBEIT: Vergessen Sie Open Offices oder hübsch formulierte Unternehmenswerte. Um das Teamwork im Unternehmen wirklich voranzubringen, braucht es vor allem Training.
40
[Leseprobe]Gebündeltes WissenTiziana Casciaro et al.NETZWERKE: Es ist teuflisch schwer, Silos einzureißen und mit Experten über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg zu arbeiten. Doch die Mühe lohnt sich. Eine Anleitung.

TRENDS

10
[Leseprobe]Wie Frauen erfolgreich netzwerkenKARRIERE: Frauen gelten nicht gerade als geniale Netzwerkerinnen. Doch einige weibliche Führungskräfte haben die Taktik perfektioniert - und ihre Karriere entscheidend vorangebracht. Plus: Interview mit Julie Lodge-Jarrett, Chief Talent Officer bei Ford.
12
[Leseprobe]MeldungenMit welchen Geräten Junge und Ältere ins Internet gehen, warum Gender-Marketing nach hinten losgehen kann und wie viele Unicorns es in Deutschland gibt: neue Ideen und Studienergebnisse aus dem Management.
16
[Leseprobe]Noten schadenMasha Shunko im GesprächVERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG: Wenn Autofahrer über eine App sofortiges Feedback zu ihrem Fahrverhalten bekommen, lässt ihre Leistung nach. Warum?

STRATEGIEN

50
[Leseprobe]Die digitale LieferketteKai Hoberg et al.SUPPLY-CHAIN-MANAGEMENT: Viele Unternehmen haben noch nicht verstanden, wie wertvoll es sein kann, die Lieferkette zu digitalisieren. Die Vorteile gehen weit über bloße Kosteneinsparungen hinaus.
58
[Leseprobe]Appell ans UnbewussteWolfgang Freibichler, Michael GroppVEHALTENSÖKONOMIE: Mit „Nudging“ - also „Anstupsen“ - können Sie nicht nur Kunden dazu bewegen, das erwünschte Verhalten zu zeigen, sondern auch Mitarbeiter. Im Qualitätsmanagement gelingen so mit geringem Aufwand enorme Verbesserungen. Siemens, B. Braun Melsungen und Bosch sind Vorreiter.
66
[Leseprobe]China droht die WachstumskriseJ. Stewart Black, Allen J. MorrisonGLOBALISIERUNG: Die schrumpfende Erwerbsbevölkerung gefährdet das scheinbar endlose Wachstum in China. Wenn die Verantwortlichen nicht umsteuern, könnte es dem Land bald ergehen wie Japan.
76
[Leseprobe]„Exklusivität ist der zentrale Faktor“Mike Flewitt im GesprächCEO-GESPRÄCH: Warum McLaren-CEO Mike Flewitt nicht noch mehr Autos verkaufen will, wie weit der Weg bis zum E-Sportwagen ist und warum seine Frau sehr viel bekannter ist als er selbst.

AKADEMIE

82
[Leseprobe]Starke Partner in Job und LebenJennifer PetriglieriSELBSTMANAGEMENT: Wenn beide Partner Karriere machen, müssen sie sich als Team immer wieder neu erfinden. Drei Phasen der Beziehung erweisen sich dabei als besonders kritisch.
92
[Leseprobe]Sterben Innovationen im Verkauf?Heiko GebauerFALLSTUDIE: Ein Hersteller von Mess- und Prüftechnik hat seine Produkte frühzeitig digitalisiert. Alles könnte gut sein - wenn Kunden die vernetzten Geräte nur kaufen würden. Wo liegt das Problem?
99
[Leseprobe]LesenswertDer CEO des Berliner Limousinenservices Blacklane hat von einem Buch über kulturell bedingte Kommunikationsunterschiede profitiert. Plus: aktuelle Rezensionen.
100
[Leseprobe]Executive Summaries
106
[Leseprobe]Fünf Minuten mit Pascale EhrenfreundMit Ende 40 absolvierte die Astronomieprofessorin noch ein Managementstudium. Heute ist sie Chefin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt.
Nach oben