Der Weg zum perfekten Job

PSYCHOLOGIE:

HBM Januar 2011

Als Kin­derpsych­ia­ter wer­de ich tag­täg­lich ge­be­ten, jun­gen Men­schen, die mit den an sie ge­stell­ten An­for­de­run­gen nicht zu­recht­kom­men, zu bes­se­ren Leis­tun­gen zu ver­hel­fen. Vor Kur­z­em be­han­del­te ich einen Sechst­kläss­ler - nen­nen wir ihn Tom­my -, der trotz im­mer hef­ti­ge­rer Vor­hal­tun­gen von­sei­ten sei­ner Leh­rer und El­tern, sich doch end­lich mehr Mühe zu ge­ben, in der Schu­le ein­fach nicht wei­ter­kam. Ich sah ihm so­fort an, wie de­pri­miert er war; also griff ich zu ei­ner The­ra­pie­stra­te­gie, die ich ei­gens für Kin­der wie ihn ent­wi­ckelt habe. Es be­gann da­mit, dass ich her­aus­zu­fin­den ver­such­te, was die­sem Jun­gen Spaß mach­te (Sa­chen bau­en und Gi­tar­re spie­len), statt mich dar­auf zu kon­zen­trie­ren, was er nicht gut konn­te (Ma­the­ma­tik, Na­tur­wis­sen­schaf­ten, Mu­sik und prak­ti­sche Pro­jek­te). Als Nächs­tes er­mun­ter­te ich ihn dazu, sich den Din­gen, die er gern tat, häu­fi­ger zu wid­men.
Au­ßer­dem sorg­te ich da­für, dass er nicht mehr an ei­nem Kurs teil­zu­neh­men brauch­te, in dem es einen ein­deu­ti­gen Kon­flikt zwi­schen ihm und dem Leh­rer gab. Statt­des­sen durf­te er in einen Kurs wech­seln, in dem er sich woh­ler fühl­te. Ich emp­fahl den Er­wach­se­nen in sei­nem Le­ben, dar­auf zu ach­ten, dass Tom­my sich im Klas­sen­zim­mer krea­tiv und fan­ta­sie­voll be­schäf­tig­te und nicht ein­fach nur ge­lang­weilt her­umsaß. Au­ßer­dem riet ich ih­nen, den Jun­gen zu for­dern - aber nicht so, dass er es als Be­stra­fung emp­fand. Statt­des­sen soll­ten sie ihm eine ganz an­de­re Bot­schaft ver­mit­teln: „Ich ver­lan­ge mehr von dir, als du im Au­gen­blick leis­test, weil ich weiß, dass mehr in dir steckt.“ Schon nach ein paar Wo­chen streng­te Tom­my sich in der Schu­le mehr an und ging so­gar gern dort­hin. Und schon bald be­kam er von sei­nen Leh­rern ein po­si­ti­ves Feed­back, was ihn an­sporn­te, sich noch mehr Mühe zu ge­ben.
Viel­leicht wer­den Sie sich jetzt fra­gen, was die­se Ge­schich­te mit Ih­nen zu tun hat - ei­nem er­wach­se­nen Men­schen, der in ei­nem kom­ple­xen Un­ter­neh­men ar­bei­tet oder es viel­leicht so­gar lei­tet. Ganz ein­fach: Vie­le Leu­te füh­len sich an ih­rem Ar­beits­platz ge­nau­so, wie es Tom­my in der Schu­le er­gan­gen ist.
Neh­men wir als Bei­spie­le drei Füh­rungs­kräf­te. Me­gan, eine Mar­ke­ting­ex­per­tin mit her­vor­ra­gen­den Fä­hig­kei­ten und un­ta­de­li­ger Ar­beitseinstel­lung, schleppt sich je­den Mor­gen mit Wi­der­wil­len in ihre Fir­ma, weil die Un­ter­neh­mens­kul­tur ihr ein­fach nicht zu­sagt: Da wird stän­dig ge­läs­tert, und man kommt nur mit Vet­tern- und Cli­quen­wirt­schaft wei­ter. Alex, ein Ju­rist von der Har­vard Law School, ist auf dem bes­ten Weg, Part­ner in ei­ner re­nom­mier­ten New Yor­ker An­walts­kanz­lei zu wer­den; aber er hasst sei­nen Job. Er muss sich je­den Tag aufs Neue dazu über­win­den, sei­nen Kör­per in einen An­zug zu zwän­gen, sich eine ele­gan­te Kra­wat­te um­zu­bin­den und sei­ne Ge­sichts­zü­ge zu ei­nem ge­quäl­ten Lä­cheln zu ver­zie­hen. Luke ar­bei­tet als Top­ma­na­ger bei ei­ner er­folg­rei­chen Fir­ma, die Tier­nah­rung her­stellt und vor Kur­z­em von ei­nem großen Un­ter­neh­men auf­ge­kauft wur­de. Er staunt im­mer noch dar­über, wie rasch der Char­me sei­ner klei­nen Fir­ma ge­schwun­den ist, nach­dem es von dem großen Un­ter­neh­men ge­schluckt wor­den war.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
9
Zeichen:
30.417
Nachdrucknummer:
201101038
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben