Was leis­ten­As­sess­ment-Center?

SELBSTERFAHRUNG FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE:

HBM 3/1983


HART­WIG MAR­TIN HER­BST ar­bei­tet seit 1982 als selb­stän­di­ger Un­ter­neh­mens­be­ra­ter und Trai­ner mit den Schwer­punk­ten stra­te­gi­sches Ma­na­ge­ment, Or­ga­ni­sa­ti­ons- und Per­so­nal­ent­wick­lung. Da­vor war er in füh­ren­der Po­si­ti­on bei deut­schen Un­ter­neh­men tä­tig.

Zu­nächst ist es wich­tig, ei­nes her­vor­zu­he­ben: As­sess­ment-Cen­ter (AC) kön­nen nur ein Hilfs­mit­tel ne­ben vie­len an­de­ren sein, um sich ein mög­lichst si­che­res Bild von ei­nem AC-Teil­neh­mer zu ma­chen. As­sess­ment- Cen­ter ge­ben kei­ne Aus­kunft über ver­gan­ge­ne Leis­tung; die­se Leis­tung kön­nen wir aus den Ar­beits­er­geb­nis­sen, Be­ur­tei­lun­gen und In­ter­views ent­neh­men. As­sess­ment-Cen­ter sind zu­kunfts­ori­en­tiert. Sie sol­len uns mög­lichst viel Auf­schluß über das Po­ten­ti­al des Kan­di­da­ten ge­ben. Das kann sich so­wohl auf tech­ni­sche Fä­hig­kei­ten, als auch auf Ver­hal­ten­sa­spek­te und Ma­na­ge­ment­fä­hig­kei­ten be­zie­hen.
Be­griffs­be­schrei­bung
Das As­sess­ment-Cen­ter ist ein Test­pro­gramm, be­ste­hend aus ei­ner An­zahl von Ak­ti­vi­tä­ten, das so­wohl in­di­vi­du­ell als auch im Grup­pen­ver­band durch eine Grup­pe von Kan­di­da­ten aus­ge­führt wird, wo­bei auf sys­te­ma­ti­sche Wei­se ein Team von trai­nier­ten As­ses­so­ren be­ob­ach­tet. Die Zu­sam­men­set­zung der Ak­ti­vi­tä­ten ba­siert auf ab­ge­stimm­ten Ver­hal­tens­kri­te­ri­en und dem spe­zi­fi­schen An­for­de­rungs­ni­veau ei­ner be­stimm­ten Funk­ti­on. Die in­di­vi­du­el­len Wahr­neh­mun­gen der Be­ur­tei­ler bil­den die Ba­sis für das Tea­m­ur­teil. Sie ge­ben Aus­kunft über das Maß der Fä­hig­kei­ten, über die je­der ein­zel­ne Kan­di­dat ver­fügt; über Ei­gen­schaf­ten und Ka­pa­zi­tä­ten, die es­sen­ti­ell not­wen­dig sind für die ef­fek­ti­ve Er­fül­lung ei­ner be­stimm­ten Funk­ti­on, auf ei­nem be­stimm­ten Ni­veau, in ei­ner be­stimm­ten Or­ga­ni­sa­ti­on. Feed­back über die Re­sul­ta­te wird in Form ei­ner Stärke/Schwäche-Ana­ly­se in­di­vi­du­ell ge­ge­ben. Die­ses Feed­back er­hal­ten auf Wunsch auch die Kan­di­da­ten, die nicht an­ge­nom­men wur­den.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
1

Textumfang

Seiten:
4
Zeichen:
12.310
Nachdrucknummer:
198303070
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben