Solvente Kundschaft

Zahlungsmoral:

Heft 12/2019
picture alliance / dpa

So pünktlich wie heute haben deutsche Kunden lange nicht mehr gezahlt: 86 Prozent aller Rechnungen begleichen sie fristgerecht. Damit nimmt Deutschland nach Spitzenreiter Russland (89 Prozent termingerechte Zahlungen) Platz zwei in Europa ein. Im Schnitt 22 Tage nach Ablauf der Zahlungsfrist sind hierzulande so gut wie alle Schulden bezahlt; der Anteil der Zahlungsausfälle beträgt derzeit nur ein Prozent.

Alles gut also? Mitnichten. Angesichts der drohenden Rezession befürchtet ein Viertel der deutschen Unternehmen, dass sich die Zahlungsmoral in den kommenden zwei Jahren verschlechtern wird.

Auf europäischer Ebene gehen dagegen nur 15 Prozent der Unternehmen von einer Verschlechterung des Zahlungsverhaltens aus, wie eine repräsentative Studie im Auftrag des Finanzdienstleisters EOS ergab.

Artikel
© Harvard Business Manager 12/2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Die neuesten Blogs
Nach oben