Auf die richtige Mischung kommt es an

Recruiting:

Aufgezeichnet von Christina Kestel
Heft 8/2019
John Kuczala

Wir haben uns bei deutschen Unternehmen umgehört, mit welchen neuen Ansätzen sie Mitarbeiter finden. Yasmin Kurzhals, Personalchefin von Auxomey:

"Seit der Gründung von Auxmoney im Jahr 2007 haben Anleger mehr als eine Milliarde Euro über den Kreditmarktplatz finanziert. In den letzten anderthalb Jahren ging mit dem Wachstum des Unternehmens ebenfalls ein hoher Personalbedarf einher. Von 100 im Jahr 2017 ist die Mitarbeiterzahl auf knapp 300 im Juni 2019 angestiegen. Dazu gehörten insbesondere auch schwer zu rekrutierende Mitarbeiter wie IT-Spezialisten sowie die sogenannten Digital und Tech Talents.

Wir hatten Anfang 2018 mehr als 60 offene Stellen, die Kosten für Headhunter explodierten, und wir mussten uns eine intelligente Lösung einfallen lassen. Zunächst haben wir drei Talent Acquisition Manager eingestellt, die sich expliziert um dieses Thema kümmern konnten und als Ansprechpartner im gesamten Rekrutierungsprozess den Fachbereichen zur Verfügung stehen.

Bei den Recruitingkanälen setzen wir auf einen intelligenten Mix, also eine Mischung aus Active Sourcing, Mitarbeiterempfehlung, einem eigenen Talentpool, Stellenausschreibungen und Personalberatern. Denn es gibt Positionen, für die wir keine Personalberater brauchen, da es am Markt genügend verfügbare Kandidaten gibt. Suchen wir aber einen Data Analyst oder PHP-Entwickler, kombinieren wir Stellenausschreibungen, Active Sourcing und Mitarbeiterempfehlungen.

Das effektivste Recruitingwerkzeug zur Besetzung offener Stellen ist für uns das Active Sourcing, bei dem passiv suchende Kandidaten, die latent wechselbereit sind, gezielt angesprochen, begeistert und gewonnen werden.

Darüber hinaus setzen wir auf die Weiterempfehlung von offenen Positionen durch die eigenen Mitarbeiter und haben dafür ein eigenes "Referral Program" ins Leben gerufen. Mithilfe eines monatlichen Jobnewsletters werden Mitarbeiter gebeten, die Stellen in ihren Social-Media-Kanälen (Xing, LinkedIn, Twitter) zu teilen, sodass eine große Reichweite und Verbreitung der offenen Positionen sichergestellt wird. Ist die Stellenbesetzung durch einen empfohlenen Mitarbeiter erfolgreich, entlohnt das Unternehmen die Mitarbeiter finanziell.

Nicht zuletzt fördert Auxmoney die Besetzung vakanter Positionen durch eigene Talente. Circa 60 Prozent der offenen Stellen konnten im letzten Jahr über Active Sourcing, Mitarbeiterempfehlungen oder unseren eigenen Talentpool besetzt werden. Auch wenn wir in wenigen Fällen externe Personalberater einschalten, konnten wir durch die veränderte Strategie und den Aufbau eines erfolgreichen Inhouse-Recruitingteams die Kosten für externe Headhunter um mehr als 70 Prozent reduzieren.

Zur Talentgewinnung nutzen wir außerdem das interne und externe Employer Branding. Auxmoney setzt auf eine attraktive Unternehmenskultur, dafür sind die Qualifizierung der Führungskräfte und eine hohe kulturelle Passgenauigkeit zwischen Kandidaten und Unternehmen wichtig.

Die Benefits umfassen ein breites Angebot von wöchentlichen Sportangeboten und Gesundheitsmaßnahmen, kostenloses Mittagessen, monatliche unternehmensweite Frühstücke und regelmäßige Events für alle Mitarbeiter außerhalb der Arbeitszeit.

Auch externe Personalmarketingmaßnahmen stellen sicher, dass offene Stellen besetzt werden. Dazu gehört, dass Hochschulabsolventen aktiv auf Hochschulmessen angesprochen und für Praktika, Studenten- und Einsteigerjobs begeistert werden. Aber auch durch die Präsenz in Lehrveranstaltungen, das Halten von Vorlesungen oder Vorträgen durch langjährige Mitarbeiter konnten bereits zahlreiche Talente gewonnen werden."

Weitere Artikel unseres Schwerpunkts Recruiting finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Managers.

Yasmin Kurzhals
    Yasmin Kurzhals, Personalchefin, Auxmoney
Ausgabe 8/2019


Das neue Recruitung

Algorithmen sind nicht alles: So funktioniert erfolgreiche Personalsuche heute

Artikel
© Harvard Business Manager 8/2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Die neuesten Blogs
Nach oben