Treffen im Tattoostudio

Recruiting:

Aufgezeichnet von Christina Kestel
Heft 8/2019
John Kuczala

Wir haben uns bei deutschen Unternehmen umgehört, mit welchen neuen Ansätzen sie Mitarbeiter finden. Christa Stienen, Chief Human Resources Officer, DB Schenker:

"Steht die Logistikbranche bald ohne ihre Fahrer da? Laut aktuellen Branchenerhebungen fehlen in Deutschland jährlich 45.000 Lkw-Fahrer. Das dürfte die Branche mittel- und langfristig vor große Schwierigkeiten stellen. Der Logistiker DB Schenker legt angesichts dieser Hiobsbotschaften nicht die Hände in den Schoß, sondern geht in die Offensive und sucht den direkten Kontakt zum Lkw-Fahrer.

Das ist leichter gesagt als getan, denn diese Zielgruppe tummelt sich nun mal nicht in einschlägigen Businessnetzwerken wie LinkedIn und oder Xing, sondern ist eher an Raststätten, in Fitness-, Barber- oder auch Tattoostudios zu finden. Damit war die Idee für eine neue Rekrutierungskampagne "Echte Schenker Typen - was ist Ihr Laster?" geboren. Die Recruiter des Logistikers machten sich am Tag der Logistik Mitte April mit einem Stapel Postkarten auf den Weg zu hochfrequentierten Raststätten, Fitness- und Tattoostudios in Deutschland. Dort legten sie nicht nur das Material aus, sondern nutzten die Gelegenheit, um direkt ihre Zielgruppe zu treffen und sich mit ihr zu unterhalten. Unser erklärtes Ziel ist es, mehr darüber zu erfahren, was Berufskraftfahrer in ihrem Job glücklich macht und was wirklich für sie zählt. Als Dankeschön für die Auskunft überreichten die Recruiter den Fahrern für lange und zehrende Fahrten eine Lunchbox mit Süßem, Äpfeln und Cola.

Die Resonanz auf die Kampagne mit dem Fokus auf Guerilla-Aktivitäten und direkte Ansprache ist sehr positiv und wirkt sich gut auf uns als Arbeitgebermarke aus. DB Schenker konnte dadurch seine Time to hire (der Zeitraum zwischen Vakanz und Besetzung einer Stelle - Anm. d. Red.) reduzieren, und alle offenen Stellen konnten besetzt werden. Das waren für den Bereich der Lkw-Fahrer im ersten Quartal rund 60 neue Stellen."

Weitere Artikel unseres Schwerpunkts Recruiting finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Managers.

Christa Stienen
    Christa Stienen, Chief Human Resources Officer, DB Schenker
Ausgabe 8/2019


Das neue Recruitung

Algorithmen sind nicht alles: So funktioniert erfolgreiche Personalsuche heute

Artikel
© Harvard Business Manager 8/2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Die neuesten Blogs
Nach oben