Hab ich nicht eine tolle Idee?

Innovation:

Heft 8/2019
Getty Images/Westend61

Wenn Mitarbeiter ihre Ideen im Unternehmen vorstellen, hat ihr hierarchischer Status erheblichen Einfluss darauf, wie gut sie selbst den Wert der Umsetzung einschätzen. Das hat ein interdisziplinäres Forschungsteam aus Wissenschaft und Praxis herausgefunden.

Dabei spielt die Selbsteinschätzung der Ideengeber eine große Rolle. Der "Ideator's Bias" verführe Experten dazu, ihre eigenen Ideen über- oder unterzuverkaufen. So würden Unternehmen entweder in schlechte Ideen investieren oder gute Ideen verwerfen.

Offenbar ist die Überbewertung von Innovationen dabei ein größeres Problem als deren Unterbewertung: 74 Prozent der Ideen waren zu gut, 20 Prozent zu schlecht bewertet. Nur 6 Prozent erhielten in etwa die korrekte Bewertung.

Offenbar verleiht ihr hoher hierarchischer Status Führungskräften großes Selbstbewusstsein - auch wenn Ideenfindung nicht ihre Kernkompetenz ist. In der Studie erwiesen sich die Ideen von Managern als im Schnitt um 42 Prozent überbewertet (Abweichung des wahren Wertes nach der Implementierung vom geschätzten Wert vor der Implementierung).

Die Ideen einfacher Mitarbeiter dagegen waren um 11 Prozent unterbewertet. Das galt aber nur, solange diese allein arbeiteten. Im Team war der Ideator's Bias um 37 Prozent stärker ausgeprägt als bei Einzelkämpfern. Der Grund: das starke Wirgefühl von Teammitgliedern, das bei der Bewertung von Ideen kontraproduktiv wirken kann.

Quelle: Christoph Fuchs, Fabian Sting, Maik Schlickel, Oliver Alexy: "The Ideator's Bias: How Identity-induced Self-efficacy Drives Overestimation in Employee-driven Process Innovation", Academy of Management Journal, März 2019.

Diese und weitere Meldungen zu Trends und neuen Studien finden Sie im aktuellen Harvard Business Manager.

Ausgabe 8/2019


Das neue Recruitung

Algorithmen sind nicht alles: So funktioniert erfolgreiche Personalsuche heute

Artikel
© Harvard Business Manager 8/2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Die neuesten Blogs
Nach oben