Glückliche Mitarbeiter

Bücher:

Von Ingmar Höhmann
Heft 7/2018

Der Hype um die Hirnforschung ist vorbei. Nur noch selten kommen Bücher auf den Markt, die auf dem Titel mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen werben. Daniel Cable, Professor für Organisationsverhalten an der London Business School, versucht es trotzdem. Allerdings hält er sich nicht mit bunten Bildern von menschlichen Gehirnen auf - die im Unternehmensalltag meist wenig hilfreich sind -, er wählt den Weg der radikalen Vereinfachung.

Sein Buch "Alive at Work: The Neuroscience of Helping Your People Love What They Do" baut eigentlich nur auf einer einzigen Erkenntnis auf. Sie besagt, dass im Gehirn ein sogenanntes Suchsystem existiert. In ihm entsteht der Impuls, die Umwelt zu erkunden. Folgen wir ihm, belohnt uns unser Gehirn, indem es Dopamin ausschüttet - einen Neurotransmitter, der die Stimmung hebt. Die Belohnung veranlasst uns, immer weitere Forschungsreisen zu unternehmen.

Das Suchsystem hat unsere Urahnen womöglich dazu gebracht, Afrika zu verlassen und die Welt zu entdecken. Ist es aktiv, fühlen wir uns motiviert, sinnerfüllt und voller Elan. Weil in fast allen Organisationen aber festgelegte Prozesse das Arbeiten zur Routine machten, seien die meisten Arbeitnehmer unglücklich, erklärt Cable, und schlussfolgert: Führungskräfte müssen dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter Neues ausprobieren können.

Die These ist denkbar einfach, doch Cable versteht es, sie durch Geschichten erfolgreicher Unternehmen mit Leben zu füllen. Zum Schluss beschreibt er, wie Führungskräfte dies in ihrer Arbeit aufgreifen können. So gelingt ihm nicht nur ein unterhaltsames, sondern auch ein nutzwertiges Buch.

Buchtipp


Daniel M. Cable

Alive at Work: The Neuroscience of Helping Your People Love What They Do


Harvard Business Review Press 2018, 203 Seiten, 21,99 Euro


Diesen und weitere Artikel über aktuelle Trends und Studien finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Managers.


HR - Endlich agil!


Wie die Transformation der Personalarbeit gelingt


Zum Autor
  • Copyright:
    Ingmar Höhmann ist leitender Redakteur des Harvard Business Managers.
Artikel
© Harvard Business Manager 7/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Nach oben