Gutenachtgeschichten für Manager

Buchtipp:

Von Helene Endres
Heft 4/2019

Mit knapp 80 Jahren hat Henry Mintzberg sein 20. Buch herausgebracht - ein Managementguru seines Formats geht eben nie in Rente. Die Gute-Nacht-Geschichten für Manager sind ausgewählte Beiträge seines Blogs, die er nun neu zu Themenfeldern arrangiert hat.

Und sie haben es in sich: Der Professor der McGill University in Montreal möchte vor dem Hintergrund all seines Wissens und seiner Erfahrungen Manager aufrütteln. Er spricht von einer "Epidemie des Managens ohne Seele", von Bürokraten, die Prozesse zu Tode optimieren und die Motivation ihrer Mitarbeiter vernichten: "Am schlimmsten sind fiese Menschen, die andere gegeneinander ausspielen."

Doch Mintzberg teilt nicht nur aus und kritisiert - er gibt auch Ratschläge. Im Kapitel "Stories of Analyzing" beschäftigt er sich unter anderem damit, wie man die eigene Performance richtig beurteilt (und eben nicht an bloßen Kennzahlen misst). Er spart auch nicht an motivierenden Worten, preist die Kraft der Kreativität, der Selbstverantwortung und der Empathie.

Das Ganze geschieht im freundlichen Plauderton von Gute-Nacht-Geschichten. Mintzberg erzählt anekdotenreich und unterhaltsam aus dem Nähkästchen, von Unternehmen, seiner Familie und von persönlichen Erlebnissen.

Jede Geschichte ist dem Genre entsprechend in ein paar Minuten zu lesen. Die passenden Fotos dazu stammen von Mintzbergs Tochter Lisa. Das Buch ist keine wütende Abrechnung, sondern eher ein Wachrütteln. Mintzberg möchte, dass Manager seine Worte lesen und im Halbschlaf darüber reflektieren - und so vielleicht am nächsten Tag als bessere Menschen aufwachen.

Diese und weitere Leseempfehlungen finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Managers.

Buchtipp

Henry Mintzberg
Bedtime Stories for Managers
Berrett-Koehler Publishers 2019, 191 Seiten, circa 15 Euro (bislang nur auf Englisch)

Ausgabe 4/2019


Fit für die Digitalisierung

Wie Manager und Mitarbeiter den Wandel gemeinsam meistern

Artikel
© Harvard Business Manager 4/2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Die neuesten Blogs
Nach oben