Change-Management

Heft 8/2010

7. Teil: HBM Online

Edition Change-Management: So schaffen Sie die Wende

Neues erkennen - Strategien finden - Fehler vermeiden. Mit Beiträgen von Gary Hamel, Rosabeth Moss Kanter, Thomas Davenport, Laurence Prusak, Arun Gairola.

Ausgabe 4/2004
Edition bestellen


Edition Restrukturierung: Unternehmen wieder fit machen

Unternehmen analysieren - Strategien anpassen. Mit Beiträgen von John Kotter, Michael Hammer, Kenneth Freeman, Wolfgang Jenewein, Felicitas Morhart.

Ausgabe 4/2009
Edition bestellen


Bruch, H.; Menges, J. I.: Wege aus der Beschleunigungsfalle

Unter Burn-out können nicht nur Menschen, sondern auch Unternehmen leiden. Manager müssen wissen, wie sie Erschöpfungszustände erkennen, beheben und künftig vermeiden.

Mai 2010, Seite 26, Produktnummer 201005026.
Zur Leseprobe


Miles, R. H.: Der Turbo für die Transformation

Bei Veränderungen in Unternehmen ist eines besonders wichtig: Geschwindigkeit. So lernen Sie, sechs gefährliche Bremsklötze zu beseitigen und Neuerungen zügig umzusetzen.

März 2010, Seite 52, Produktnummer 201003052.
Zur Leseprobe


Claßen, M.; von Kyaw, F.: Warum der Wandel meist misslingt

Jedes vierte Veränderungsprojekt gilt als Fehlschlag. Eine Studie zeigt, dass die Probleme häufig bereits auf der zweiten Führungsebene beginnen.

Dezember 2009, Seite 10, Produktnummer 200912010.
Zur Leseprobe


Gespräch mit Nils Brunsson: Mythos Change-Management

Der schwedische Organisationsforscher Nils Brunsson über das Scheitern von Veränderungsprogrammen und scheinheilige Manager, die Reformen immer wieder nach demselben Muster starten.

Mai 2009, Seite 104, Produktnummer 200905104.
Zur Leseprobe


Christensen, C. M.; Marx, M.; Stevenson, H. H.: Die richtigen Instrumente für den Wandel

Die "Konsensmatrix" hilft zu entscheiden, wann Motivationsreden, Trainings, finanzielle Anreize oder gar Drohungen die Methoden der Wahl sind.

Dezember 2006, Seite 24, Produktnummer 200612024.
Zur Leseprobe


Sternin, J.; Tannern, R. P. : Geheimagenten des Change-Managements

In jedem Unternehmen gibt es Einzelne, die deutlich mehr als andere leisten. Wer Veränderungen durchsetzen will, muss diese Menschen finden und zu Agenten des Wandels machen.

Februar 2006, Seite 52, Produktnummer 200602052.
Zur Leseprobe

Artikel
© Harvard Business Manager 8/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Nach oben