Fallstudien

Der Top-Programmierer eines Grafikunternehmens geht ungefragt einer Nebentätigkeit nach. Seine Chefin wollte ihn eigentlich befördern. Nun weiß sie nicht, was sie tun soll. Unsere aktuelle Fallstudie.

Von Bronwyn Fryer
Fallstudie: Ein Grund für die Kündigung?

Eine Managerin ist Teil eines Projektteams, dessen Mitglieder sich gegenseitig bewerten sollen. Doch ein Kollege - mit dem sie befreundet ist - liefert eine schlechte Leistung ab. Soll sie ihm die Bewertung geben, die er verdient - oder die, die er sich wünscht?

Von Anthony J. Mayo, Joshua D. Margolis und Amy Gallo

Ein Hersteller von Mess- und Prüftechnik steckt mitten in der digitalen Transformation, doch seine Produkte und Services finden bei den Kunden nur wenig Resonanz. Der CEO betreibt Ursachenforschung.

Von Heiko Gebauer

Einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Beratungszweig bricht ihr Stammgeschäft weg, sie muss sich neu ausrichten. Wie kann der neue Deutschland-Chef den Wandel in der Belegschaft verankern?

Von Veit Etzold

Ein indischer Pharmadienstleister legt großen Wert auf seinen Ruf als Unternehmen mit hohen ethischen Ansprüchen. Da erfährt der CEO, dass einer seiner besten Vertriebsmitarbeiter betrogen hat. Muss er ihn entlassen?

Von Sandeep Puri

Ein italienischer Produzent hochwertiger Lederwaren will wachsen. Doch was ist die richtige Strategie - ein Ausbau der edlen Modelinie des Hauses oder der Fokus auf das beliebte, aber preisgünstige Rucksackmodell "Il Vento"?

Von Arne Storn

Die Geschäfte eines Elektronikunternehmens laufen noch sehr gut, vor allem wegen des Bereichs für Computerzubehör. Doch die CEO setzt nur auf neue Start-up-Ideen. Das will der Leiter der ertragsstärksten Abteilung nicht länger hinnehmen.

Von Richard G. Hamermesh

Eine Finanzchefin versucht ein in die Krise geratenes Unternehmen wieder zum Erfolg zu führen. Doch das Betriebsklima ist vergiftet. Wie kann sie die Situation verbessern, ohne weitere Mitarbeiter zu entlassen?

Von Francesca Gino

Mark Ostermann ist ein erfolgreicher Wirtschaftsprüfer. Doch seine Leistung erbringt er immer häufiger mithilfe harter Drogen. Bis ihn ein interner Konkurrent ertappt - und erpresst: Tritt Ostermann nicht freiwillig kürzer und macht den Karriereweg frei, wird der Kollege seine Kokainsucht an die große Glocke hängen.

Von Helene Endres

Ein kleiner Hersteller hochwertiger E-Bikes sucht für sein neues Einsteigermodell den besten Vertriebskanal. Marketing, Vertrieb und Produktmanagement streiten über den richtigen Weg.

Von Thales S. Teixeira


Kein Zen im Kleiderschrank


...und andere Glossen aus dem Harvard Business Manager





Nach oben