Blogs

Interview: "Wer zu lange wartet, ist weg vom Markt"

Interview:

Der Staat übt viel zu wenig Druck auf Unternehmen aus, findet der Hamburger Wirtschaftsprofessor Timo Busch. Vor allem der Mittelstand verschlafe den ökologischen Umbau. Dabei lasse sich in der Schweiz beobachten, was höhere CO2-Preise bewirken können.

Interview von Arne Storn


40 Jahre HBM: Das Magazin im Wandel

40 Jahre HBM:

Die aktuellen Hefte des Harvard Business Managers haben optisch nur noch wenig gemeinsam mit den ersten Ausgaben. Ein Rückblick auf 40 Jahre Titelgestaltung.

Führung: Was Mitarbeiter vom CEO halten

Führung:

Welchen Bild haben Mitarbeiter vom obersten Vorgesetzen? Das hängt stark davon ab, wie gut die Führungskräfte im Unternehmen sind, fand eine aktuelle Studie heraus.

40 Jahre HBM: Unsere zehn besten Texte

40 Jahre HBM:

Zum 40. Jubiläum des Harvard Business Managers haben wir die einflussreichsten Beiträge der letzten vier Jahrzehnte ausgewählt - und in unserer Klassiker-Edition gebündelt.

Von Christoph Seeger
Psychologie: Lieber nicht lästern

Psychologie:

Wer bei Kollegen Dampf über den Chef ablässt, tut sich damit keinen Gefallen. Zwar mag der Ärger kurzzeitig verfliegen, auf lange Sicht wird das Verhältnis zum Vorgesetzten aber leiden. Eine Studie rät zur Zurückhaltung.

Interview: "Ich habe mich selbst überflüssig gemacht"

Interview:

Haufe-Umantis führte vor knapp fünf Jahren agile Strukturen und Mitbestimmung bis hin zur Wahl des Chefs ein. Jetzt baut CEO Marc Stoffel das Unternehmen erneut um - hin zu autonomen Einheiten. Ein Gespräch über das neue Organisations- modell Fleat, Teams ohne Chef und sein Sabbatical.

Von Julia Wehmeier
40 Jahre HBM: Weltkarte des Managementwissens

40 Jahre HBM:

Von Boston nach Hamburg: Das Mutterblatt vom Harvard Business Manager ist in Boston ansässig. Seit 1922 erscheint dort die Harvard Business Review. Das Netzwerk der fremdsprachigen Ausgaben wächst und wächst. Zuletzt kam HBR Arabia dazu.

Personal: Bitte geh zur Konkurrenz

Personal:

Wenn besonders innovative Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, muss das keine schlechte Nachricht sein. Im Gegenteil: Die Chance auf Kooperationen steigt.

Ecosystems: Management im Zeitalter der Vernetzung

Ecosystems:

Mit zunehmender Verflechtung zwischen Unternehmen und Plattformen ändern sich auch die Anforderungen an Manager. Es braucht neue Praktiken und Theorien.

Von Richard Straub
Nachhaltigkeit: Den Versprechen sollen nun Taten folgen

Nachhaltigkeit:

Kunden fordern grüne Produkte, Investoren machen Druck, die Politik reguliert - Unternehmen müssen sich auf die veränderte Stimmungslage einstellen. Unser Schwerpunkt im aktuellen Harvard Business Manager.

Von Christoph Seeger


Die neuesten Blogs



Nach oben