Management-Tipp des Tages 14.11.2017

So loben Sie richtig

Anerkennung gehört zu den wirksamsten Werkzeugen eines Vorgesetzten. Doch jeder Mitarbeiter hat andere Vorstellungen davon, wie er oder sie für gute Leistungen gelobt werden möchte. Schließlich wollen Sie Ihren Mitarbeitern mit Ihrer Anerkennung das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein - und diesen Eindruck kann man wohl kaum erwecken, indem man alle Leistungen nach demselben Procedere lobt. Der eine wünscht sich vielleicht anerkennende Worte im Beisein seiner Kollegen, während eine andere sich mehr über eine schriftliche Auszeichnung freut. Eine Mitarbeiterin, der Kundenfeedback wichtig ist, weiß einen lobenden Brief von einem Kunden vielleicht ganz besonders zu schätzen. Ein anderer Kollege freut sich über ein gerahmtes Foto, das ihn zusammen mit dem Kunden zeigt und das er sich in seinem Büro an die Wand hängen kann. Also stimmen Sie Ihre Vorgehensweise möglichst genau auf die Präferenzen der einzelnen Mitarbeiter ab - und wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie lieber nach!


Das könnte Sie auch interessieren:


Der Management-Tipp des Tages nun als
kostenlose App und als Newsletter
Artikel
© Harvard Business Manager 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH



Der Management-Tipp
des Tages als Newsletter
oder kostenlose App



Die neuesten Blogs
Nach oben