Management-Tipp des Tages 11.08.2017

Erste Regel: Zuhören

Als Leiter eines Teams müssen Sie darauf achten, dass Ihre Ziele und Strategien den Prioritäten Ihrer Vorgesetzten entsprechen. Wenn Sie nicht genau wissen, wie die Arbeit Ihres Teams sich in die Unternehmensziele einfügt, begeben Sie sich lieber erst einmal auf eine "Listening-Tour": Führen Sie Gespräche mit Managern, die Ihnen die strategischen Zielsetzungen des Unternehmens erklären können.

Natürlich sollten Sie sich darüber zuallererst mit Ihrem Chef unterhalten; aber sprechen Sie auch mit anderen Führungskräften des Unternehmens - und zwar auch mit gleichgestellten oder solchen, die in der Hierarchie unter Ihnen stehen.

Fragen Sie sich: Wer ist schon lange hier tätig? Wer hat bereits eng mit den Managern des jetzigen Führungsteams zusammengearbeitet? Wer ist vor kurzem aus einem Unternehmen zu uns übergewechselt, das einen ähnlichen Veränderungsprozess durchlaufen hat wie wir?

Wenn Sie das Gespräch mit solchen Managern suchen, sollten Sie klarstellen, dass Sie über die Grundzüge der Strategie bereits im Bilde sind und sie nur nach ihrer Meinung fragen möchten oder noch ein paar Zusatzinformationen von ihnen benötigen. Zum Beispiel: "Sie haben gesagt, dass Innovation für mein Team absolute Priorität haben sollte. Auf welche Ziele sollten wir dabei in erster Linie hinarbeiten?"


Das könnte Sie auch interessieren:


Der Management-Tipp des Tages nun als
kostenlose App und als Newsletter
Artikel
© Harvard Business Manager 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH



Der Management-Tipp
des Tages als Newsletter
oder kostenlose App



Die neuesten Blogs
Nach oben