Management-Tipp des Tages 26.05.2017

Reagieren Sie nie im Affekt auf Streit

Es ist schwierig, sich rational zu verhalten, wenn man verärgert oder wütend ist. Wenn Sie sich über einen Konflikt mit einem Kollegen aufregen und in diesem Zustand darüber nachdenken, was Sie sagen oder tun sollen, wird Ihnen wahrscheinlich keine sinnvolle Lösung einfallen. Also versuchen Sie erst einmal Zeit zu gewinnen, statt sich Hals über Kopf in eine hitzige Diskussion zu stürzen.

Erklären Sie Ihrem Kollegen, dass Sie in Ruhe über dieses Problem nachdenken müssen und später darauf zurückkommen werden. (Aber fordern Sie ihn nicht auf, sich zu beruhigen, denn damit verärgern Sie ihn womöglich nur noch mehr.)

Wenn sich beide Seiten zu sehr zu ereifern drohen, ist es manchmal am besten, einfach wegzugehen. Verlassen Sie das Zimmer, gehen Sie auf die Toilette oder gönnen Sie sich einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft, um sich abzuregen. Greifen Sie das Gespräch erst wieder auf, wenn Sie sich in der Lage fühlen, eine wohlüberlegte Entscheidung über Ihr weiteres Vorgehen zu treffen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Der Management-Tipp des Tages nun als
kostenlose App und als Newsletter
Artikel
© Harvard Business Manager 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH



Der Management-Tipp
des Tages als Newsletter
oder kostenlose App



Nach oben