Management-Tipp des Tages 02.01.2018

Was tun, wenn alle im Urlaub sind?

Es macht keinen Spaß, allein im Büro zu sitzen und auf jede E-Mail, die Sie verschicken, eine automatische Antwort zu erhalten, die Sie daran erinnert, dass Sie als Einziger nicht im Urlaub sind. Aber es hat auch seine Vorteile, so einsam und ungestört vor sich hin zu werkeln. Diese Zeit können Sie auf verschiedene Weise nutzen:

  • Für konzentriertes Arbeiten. Dies ist der optimale Zeitpunkt, um wichtige Projekte anzugehen, die Sie bisher vor sich hergeschoben haben. Arbeiten Sie an Aufgaben, für die man längere Zeit ungestört sein muss, zum Beispiel an der Entwicklung einer Markteinführungsstrategie oder dem Start eines neuen Podcasts.
  • Zum Aufräumen. Nehmen Sie sich ein oder zwei Tage Zeit, um all die kleinen Aufgaben abzuarbeiten, die Ihre Produktivität das ganze Jahr über beeinträchtigt haben: Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf, damit Sie wichtige Unterlagen wieder leichter finden, erledigen Sie Ihre Spesenabrechnungen oder schreiben Sie endlich das schon längst fällige Zeugnis für Ihre ehemalige Praktikantin.
  • Zum Netzwerken. Bestimmt werden Sie in dieser Woche nicht die einzige Person im Büro sein. Also verabreden Sie sich mit anderen "Daheimgebliebenen" zu einem ausgiebigen Mittagessen oder zum Kaffee, um Kontakte zu pflegen.

Das könnte Sie auch interessieren:


Der Management-Tipp des Tages nun als
kostenlose App und als Newsletter
Artikel
© Harvard Business Manager 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH



Der Management-Tipp
des Tages als Newsletter
oder kostenlose App



Die neuesten Blogs
Nach oben