Verkauf & Distribution

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Eignet sich Ihr Produkt für eine Plattformstrategie?

So mächtig wie die Anbieter von Onlineplattformen wären andere Unternehmen auch gern. Doch sie trauen sich nicht, ihr Geschäftsmodell umzubauen. Dabei ist das gar nicht so schwer.

Praktischer Vertrieb

Neue Managementbücher: Elke Eller, Arbeitsdirektorin des Reiseveranstalters Tui, erzählt, welcher Autor mit dem ganz großen Pinsel die Menschheitsgeschichte zu zeichnen vermag. Plus: aktuelle Rezensionen.; Man muss sich den Vertriebsexperten Andreas…


Wort des Monats

Pester PowerÜbersetzt: „Quengelkraft“. Bezeichnet den emotionalen Druck, den Kinder beim Anblick von Quengelware (Süßigkeiten, Spielzeug) auf ihre Eltern ausüben. Einzelhändler setzen trotz gesetzlicher Restriktionen nach wie vor auf…

Vertrieb: jeden Tag eine Neue Chance

Eine der großen Fragen für Vertriebschefs ist, wie sie den zeitlichen Rahmen bemessen, in dem Mitarbeiter ihre Zielvorgaben erreichen sollen. Dabei fürchten Vorgesetzte zwei Dinge besonders: Dass ein Verkäufer es eher ruhig angehen lässt, sobald er…

Handel: „Kann ich Ihnen helfen?“

Eigentlich sind Verkäufer darauf trainiert,auf ihre Kunden zuzugehen und ihnen Unterstützung anzubieten. Aber genau das erweist sich in der Praxis oft als kontraproduktiv. Wissenschaftler haben nun untersucht, unter welchen Umstän-den der Kontakt…

Vertriebskanäle: Rabatte richtig verteilen

Viele Einzelhändler versuchen, mit Gutscheinen Onlinekunden in die Filialen zu locken und Ladenbesucher umgekehrt zum Webshop zu leiten. Eine Studie zeigt: Das kann kontraproduktiv sein. Omnichannel-Strategien funktionieren, aber sie müssen eine wichtige Variable beachten – die Distanz zum Wohnort des Kunden.

Vertrieb: Wenig Zeit für Führung

Vom Topverkäufer zum Teamleiter – das ist eine typische Karriere im Vertrieb. Die unerfahrenen Führungskräfte müssen das Heer der Verkäufer auf die Unternehmensziele einschwören. Neue Forschung zeigt jedoch: Viele Teamleiter haben noch eine Menge zu lernen.

Geschäftsmodell

Auf den ersten Blick beneide ich Lumiscapes Management nicht um die Qual der Wahl: Wie groß ist die Versuchung, die drei Millionen Dollar vom kaufwilligen Stadtdirektor einzustreichen? Kein junges Hightechunternehmen ließe sich einen solchen Umsatz…

Geschäftsmodell

Andrew Lowell beweist an jedem Punkt den richtigen Instinkt. Ich stimme zu, dass die Umstellung auf ein Mietmodell eine hervorragende Entscheidung war. Dennoch wäre es zu diesem Zeitpunkt ein Fehler, einem zahlungswilligen Kunden die Tür zu weisen.…

Geschäftsmodell

Cameron Burke sollte sich nicht auf das Geschäft einlassen – zumindest nicht in der Form, wie Houston sich das vorstellt. Stattdessen sollte er mit der Stadt die beste Lösung für ihr Anliegen erarbeiten. Wenn Lumiscape seine langfristige…

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben