Training

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Digitalisierung: Keine Zeit zum Lernen

Führungskräfte beklagen gern, dass ihre Mitarbeiter für die Herausforderungen der Digitalisierung nicht gut genug gerüstet seien. Doch auch sie selbst sind nicht gerade up to date, was Digitalkenntnisse angeht. So investieren 51 Prozent der…

Best Practice: Die Belegschaft der Zukunft

Der US-Telekomkonzern AT&T hat 280 000 Mitarbeiter. Deren Jobs verändern sich rasant durch den technischen Fortschritt. Statt in großem Stil Leute auszutauschen, soll ein ausgeklügeltes Weiterbildungskonzept die Belegschaft fit machen für die Aufgaben von morgen.


Selbstmanagement: Lernen lernen

Wir alle müssen permanent unser Wissen erweitern, um mithalten zu können. Die folgenden Strategien helfen Ihnen, Selbstzweifel und mentale Blockaden zu überwinden, die Sie auf dem Weg zu neuen Fähigkeiten bremsen.

Personalentwicklung: Die Erneuerung des Vertriebs

Der Softwarekonzern SAP beschloss 2012, weltweit eine neue Art des Verkaufens einzuführen. Innerhalb von drei Jahren wurden aus 5500 Vertrieblern kreative Verkäufer mit deutlich erhöhter Abschlussquote.

Steuerung: Wer ist Ihr wertvollster Verkäufer?

Einige Vertriebler sind erfolgreicher als andere. Woran liegt das und was können Unternehmen mit Schulungen und Incentives bewirken? Eine neue Kennzahl beantwortet diese Fragen.

Interview: „Narzisstischer Ansatz“

Harvard-Professorin Barbara Kellerman kritisiert die Inhalte der Führungskräfteausbildung. Statt individuelle Fähigkeiten zu trainieren, sollten Hochschulen und Bildungsanbieter Managern beibringen, wie sie mit Stakeholdern umgehen und auf Veränderungen des Unternehmensumfelds reagieren können.

Kommentar: Vom Spieler zum Präsidenten

In schnell wachsenden Unternehmen müssen sich auch die Führungsfähigkeiten in einem ähnlichen Tempo weiterentwickeln. So bewältigen Sie den Lernprozess.

Fallstudie: Wie weit reicht die Loyalität?

Ein junges Talent bekommt von seiner Firma zur Weiterbildung ein MBA-Studium finanziert. Dann erhält der Student ein Angebot für einen Traumjob im Silicon Valley. Darf er sein Versprechen, zum alten Arbeitgeber zurückzukehren, brechen?

Leadership: Viele Defizite bei den Chefs

In vielen Unternehmen wird schlechte Führung bewusst toleriert, solange die Zahlen stimmen. Je höher Manager in der Hierarchie stehen, desto seltener werden sie für ihren Führungsstil zur Rechenschaft gezogen.

Procurement: Fokus auf den Einkauf

Der Modehändler TJX setzt vollständig auf Mitarbeiter, die eigenständige und riskante Entscheidungen treffen. Eine große Rolle spielt daher das umfangreiche Schulungs- und Trainingsprogramm des Unternehmens.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben