Strategie

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Management ist mehr als eine Wissenschaft

Unternehmensführer werden nicht dafür bezahlt, Daten auszuwerten. Solche Analysen helfen bei zukunftsorientierten Entscheidungen meist nicht weiter – über die Zukunft gibt es noch keine Daten. Der wahre Wert des Managements zeigt sich in einer Methode, deren Ursprünge in der Antike liegen.

Kommentar: Flexibilität ist kein Verbrechen

Freiberufliche Experten sind bei der Digitalisierung von Unternehmen unverzichtbar. Doch die Gesetzgebung behindert ihren Einsatz massiv. Im schlimmsten Fall können Manager persönlich zur Rechenschaft gezogen werden. Höchste Zeit für ein moderneres Verständnis von Arbeit.


Die sieben Lektionen des Jeffrey Immelt

Im August nahm Jeffrey Immelt seinen Abschied als CEO von General Electric. Was einer der wichtigsten Industriekapitäne der Welt über Veränderungen in einem Großkonzern gelernt hat.

Strategie: Die richtigen Prioritäten setzen

Henkels Vorstandschef Hans van Bylen über sein Verständnis von Strategie, die Notwendigkeit zur Anpassung und die Hindernisse bei der Umsetzung.

Verhandeln: Zwang zur Fairness

Die meisten Verhandlungen sind ein elendes Geschacher: Beide Seiten eröffnen mit überzogenen Forderungen und feilschen dann um Zugeständnisse. Das ist ineffizient. Eine neue Methode schafft Abhilfe: Die sogenannte Pendelschlichtung zwingt beide Parteien, realistische Angebote vorzulegen, und ermöglicht faire Verhandlungsergebnisse.

Rednerhonorare: Schreiben ist Silber, Reden ist Gold

In der Wirtschaft lässt sich mehr Geld verdienen als an der Uni? Nicht in den USA. Die besten Managementprofessoren verdienen Millionen – allerdings nicht unbedingt mit spröder Wissenschaft, sondern mit lukrativen Auftritten vor Publikum.…

Strategieführer

Neue Managementbücher.; Martin Reeves et al. Your Strategy Needs a Strategy Harvard Business Review Press 2015 272 Seiten 22,95 Euro Martin Reeves, der Leiter des Strategy Institute der Boston Consulting Group (BCG), hat zusammen mit seinen…

Mythen: Von der Strategie zur Umsetzung

Eine noch so Erfolg versprechende Strategie muss scheitern, wenn ihre Umsetzung im harten Alltag auf halber Strecke stecken bleibt. Damit das nicht passiert, ist es an der Zeit, mit ein paar Mythen aufzuräumen.

Corporate Governance: Was in Boards schiefläuft

Neue Untersuchungsergebnisse zeigen, dass die meisten externen Boardmitglieder die Strategie des Unternehmens nicht verstehen. Statt dem Management dabei zu helfen, den langfristigen Erfolg zu steigern, erreichen sie oft das Gegenteil.

Interview: „Das Unternehmen brauchte mich“

Manche CEOs wirken wie Philosophen, andere sind einfach geborene Verkäufer. Zur zweiten Gruppe zählt Yang Yuanqing, der 49 Jahre alte Chef des chinesischen Computerriesen Lenovo. Er kehrte als CEO zurück, als Lenovo dramatisch Geld verlor, und schaffte die Kehrtwende.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben