Selbstmanagement

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Work-Life-Balance: Gegen das schlechte Gewissen

Haben Sie ein schlechtes Gewissen, weil Sie nur wenig Zeit mit Ihrer Familie verbringen? Wie lassen sich Privat- und Berufsleben vereinbaren? Professor Kenneth W. Freeman gibt ein paar Tipps aus seinem Alltag.

Management: Wie Sie schneller fertig werden

Überall tönt das gleiche Lied: Alle haben Stress, niemand hat mehr Zeit. Selber schuld, sagt US-Berater Ron Ashkanas. Denn wer bei den eigenen Aufgaben nicht entrümpelt und priorisiert, wird Sklave eines selbst verschuldeten Aktionismus. Wer dagegen zwei wesentliche Grundsätze beachtet, wird sich wundern, wie schnell ihm vieles von der Hand geht.


Produktivität: „Meetings und E-Mails sind Fallgruben“

Zu entscheiden, was wichtig ist, gehört zu den wesentlichen Aufgaben jeder Führungskraft. Professor Robert C. Pozen von der Harvard Business School im Interview über die Grenzen der Produktivität und den Nutzen von Pausen.

Selbstmanagement: Haben Sie Angst vor dem Erfolg?

Erfolgreich, talentiert - die Karriereleiter weist steil nach oben. Doch dann passiert es: Mit der Übernahme des CEO-Posten fangen die Probleme an, nichts läuft mehr rund. INSEAD-Professor Manfred F. R. Kets de Vries weiß Rat.

Führung: Lektionen für Ex-Berater

Wenn Berater an die Spitze von Unternehmen wechseln, haben sie die härteste Aufgabe noch vor sich: Sie müssen sich von Verhaltensmustern trennen, die für ihre frühere Tätigkeit notwendig waren, nun aber schädlich sind.

Selbstmanagement: Einfach mal Nein sagen

Grenzenlos erreichbar, belastbar und leistungsfähig. Im Job fällt es heute vielen schwer „Stopp“ zu sagen. Dabei sind Grenzen wichtig, denn sie geben Klarheit und schützen uns beispielsweise auch vor Burn-out. Lernen Sie, wie man Grenzen setzt.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben