Produktionsplanung

Inhalte filtern:
ANZEIGE

„Nicht für den Hausgebrauch“

Der teure Drucker, den Petra Fastermann einst für ihr Start-up Fasterpoly kaufte, ist längst wieder abgestoßen. Der Weg zu einem tragfähigen Geschäftsmodell in der 3-D-Druck-Branche ist schwieriger als vermutet.

Kommentar: Dreidimensionale Revolution

Die 3-D-Drucktechnik wird nicht nur die produzierende Industrie verändern - auch die ökonomischen Machtverhältnisse der Welt werden sich neu ordnen. Gewinnen werden diejenigen, die sich auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden einstellen.


Innovation: Die sechs Mythen der Produktentwicklung

In den meisten Unternehmen werden Produkte in denselben Prozessen entwickelt, die auch in der Fertigung angewendet werden. Doch das ist ein Irrweg, der zu Verzögerungen, Qualitätsproblemen und Kostenüberschreitungen führt.

10 mutige Ideen: Strom für das kleinste Dorf

Energieverbrauch und Wohlstand der Menschen hängen eng zusammen. Doch Stromleitungen in den hintersten Winkeln der Erde zu verlegen ist wenig sinnvoll. Dezentrale Energieversorgung und erneuerbare Energien könnten dabei helfen, Entwicklungsländer voranzubringen.

Organisation: Wie standardisiert müssen Prozesse sein?

Manager haben mit großem Erfolg die Abläufe in ihren Unternehmen in Ordnung gebracht. Doch nicht seltensind sie dabei zu weit gegangen. Viele Prozesse brauchen weniger Standardisierung, damit die Mitarbeiter Kreativität entfalten und besondere Kundenwünsche erfüllen können.

Best Practice: Kleine Stückzahlen hoch effizient fertigen

Bisher haben vor allem Hersteller von Massenwaren auf Lean Production gesetzt. Was können Unternehmen mit großem, variantenreichem Produktportfolio davon lernen? Das Beispiel des Medizintechnik-Unternehmens Aesculap zeigt, dass sich schlankere Arbeitsabläufe auch bei Spezialanbietern erfolgreich einführen lassen.

Krankenhausmanagement: Kliniken optimieren - Leben retten

In amerikanischen Kliniken sterben viele Menschen auf Grund von Behandlungsfehlern oder Infektionen. Kann das Gesundheitswesen von Spitzenfirmen aus der Industrie etwas lernen? Projekte, bei denen in Krankenhäusern einzelne Arbeitsschritte nach dem Konzept des Toyota- Produktionssystems kontinuierlich überprüft und verbessert wurden, erzielten erstaunliche Erfolge.

Fallstudie: Im Wust der Wünsche

Der Weihnachtsmann sitzt in der Klemme. Die Plüsch-Handyhülle, auf die er diese Saison gesetzt hat, ist bei den Kindern plötzlich out. Dafür gibt es - nur fünf Wochen vor Heiligabend - einen Run auf ein anderes Spielzeug. Wie kann er derartige Fehlplanungen künftig vermeiden?

Produktion: Vielfalt beherrschen

Kunden verlangen immer häufiger individuelle Produkte statt Ware von der Stange. Die Fertigung schafft es meist kaum, die vielen sich daraus ergebenden Varianten effizient herzustellen. Wer seine Produktion nach dem Vorbild einer Buslinie organisiert, kann den unterschiedlichen Verbraucherwünschen gerecht werden.

Entwicklung: Vom Nutzen des Untergangs

Der Blick auf Misserfolge hilft bei der Verbesserung von Produkten mehr als die Orientierung an Erfolgsmodellen.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben