Preispolitik

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Lösungsvorschlag vom Experten

„Wenn Tela den Konsumenten seine Werte vermitteln kann, wird das Unternehmen seiner Konkurrenz immer voraus sein."FOTO: PR Tomás Pando ist Mitgründer und Präsident des argentinischen Schuhproduzenten Paez. Eines der Hauptprobleme, vor…

Lösungsvorschlag vom Experten

„Ein zu krampfhafter Blick nach aussen ist nur irreführend. In diese Falle istChirinos leider getappt.“ FOTO: PR Armin Schlamp ist Managing Partner und Mitbegründer der Markenstrategieberatung Blackeight. Er unterstützt Unternehmen…


Fallstudie: Eine Frage der Positionierung

Der peruanische Bekleidungshersteller Tela versucht sich einer globalen Marke gegenüber zu behaupten. Telas Ponchos sind hochwertiger, nachhaltiger und billiger. Mit welcher dieser Botschaften soll das Unternehmen in den Wettbewerb ziehen?

Lösungsvorschlag vom Experten

„Konsumenten sind durchaus in der Lage, mehrschichtige Botschaften zu verstehen und zu würdigen."FOTO: PR Mark Rampolla ist Partner bei Powerplant Ventures, einem Fonds zur Verbesserung des globalen Ernährungssystems. Davor gründete und…

Vertriebskanäle: Rabatte richtig verteilen

Viele Einzelhändler versuchen, mit Gutscheinen Onlinekunden in die Filialen zu locken und Ladenbesucher umgekehrt zum Webshop zu leiten. Eine Studie zeigt: Das kann kontraproduktiv sein. Omnichannel-Strategien funktionieren, aber sie müssen eine wichtige Variable beachten – die Distanz zum Wohnort des Kunden.

Kommentar: Von Aldi und Ikea lernen

Rabattaktionen haben ihren Reiz, und der Adrenalinschub von Preiskriegen kann unwiderstehlich sein. Doch Wirtschaftsprofessor Hermann Simon warnt: Eine Billigpreisstrategie funktioniert nur, wenn sie in der DNA des Unternehmens liegt.

Strategie: Die Regel-Brecher

Jede Branche folgt ihren Regeln. Sie dienen den Unternehmen als Maßstab für Erfolg. Nachteile nehmen sie als gegeben hin. Doch wer sich von diesen scheinbar ehernen Gesetzen nicht abschrecken lässt, kann den Markt revolutionieren.

Kundenbindung: Nicht die Kunden wecken

Bestandskunden auf einen für sie besseren Tarif aufmerksam zu machen ist gefährlich. Unter Umständen steigt die Zahl der Kündigungen.

Psychologie: Zahle, wer will

Eine Reihe experimentierfreudiger Unternehmen treibt den Preiswettbewerb auf die Spitze. Bei ihnen dürfen die Kunden über die Höhe der Rechnung entscheiden. Untersuchungen zeigen: Das Modell kann funktionieren – wenn die Umstände stimmen.

Verhandeln: Wie Rabatte schaden

Ein Preisnachlass erscheint vielen Vertriebsmanagern als probates Mittel der Kundenpflege. Langfristig ist das eine gefährliche Strategie.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben