Personalauswahl

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Personal

Ram Kapur sollte Hari Shukla nicht wieder einstellen. Das Vertrauen zwischen den beiden ist zerstört, und es wird sicherlich mehr als nur ein paar Telefonate erfordern, es wieder aufzubauen.Hari Shuklas Motiv für die erneute Bewerbung bei Green… Mehr im aktuellen Heft ...

Personal

Ram Kapur sollte Hari Shukla wieder einstellen: Er wäre erneut der richtige Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Solange Hari Shukla bei Green Impact war, gehörte er zu den Mitarbeitern, die hohen Mehrwert generiert und die… Mehr im aktuellen Heft ...


Fallstudie: Eine Zweite Chance für den Deserteur?

Die rechte Hand eines jungen Unternehmers wechselt zur Konkurrenz – und stürzt ihren ehemaligen Arbeitgeber damit ins Chaos. Nach zwei Jahren klopft der Mitarbeiter wieder bei seinem alten Chef an. Soll dieser ihn zurückholen? Mehr im aktuellen Heft ...

Personal

Ram Kapur sollte Hari Shukla wieder einstellen. Green Impact braucht in seiner Wachstumsphase eine weitere Führungskraft, die in der Lage ist, strategisch zu denken. Shukla würde keine lange Einarbeitungszeit benötigen: Er kennt das Unternehmen,… Mehr im aktuellen Heft ...

Interview: „Manche werden einfach vom Hof gejagt“

Eine Kündigung ist für Topmanager oft ein traumatisches Erlebnis, sagt Claus Verfürth von der Karriereberatung The Boardroom. Im Interview spricht er über psychologische Kränkung, die Wiedereinstiegsillusion der Manager und darüber, was passiert, wenn diese plötzlich jeden Tag zu Hause sind.

Kommunikation: Die Kalauer-Rendite

Humor zeugt von Selbstbewusstsein und Kompetenz. Sogar schlechte Witze können unser Ansehen erhöhen – solange sie nicht völlig unangemessen sind.

Personal: Ohne Goodies geht es nicht

Start-ups sind klein, unbekannt und haben eine unsichere Zukunft. Das macht die Suche nach qualifiziertem Personal oft schwierig. Die Lösung liegt in einer starken Arbeitgebermarke – und im Vertrauen auf die eigene Kultur.

Selbstmanagement: So bestehen Sie Assessments

Immer mehr Arbeitgeber setzen beim Recruiting und beim Talentmanagement auf Tests. Was Unternehmen wissen wollen und wie Sie sich am besten vorbereiten.

Kommentar: Woran Computer scheitern

Um die Leistung von Jobkandidaten vorherzusagen, sind Big-Data-Analysen stark im Kommen. Als alleiniges Auswahlkriterium taugen Algorithmen aber nicht. Selbst Google glaubt nicht daran.

Strategie: Die Personal-Agenda

Warum die Personalabteilung unser liebstes Hassobjekt ist und was die Personaler dagegen tun können. Eine Analyse benennt alte Fehler und zeigt den Weg in die Zukunft auf.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben