Motivation

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Was ist ...: Gamification?

Innerhalb von vier Jahren schaffte es der Spielehersteller Zynga, 232 Millionen monatlich aktive Nutzer für seine vor allem auf Facebook verfügbaren Spiele zu interessieren. Das Besondere: Diese Spieler sind keine Computerfreaks und Dauerdaddler,…

Führung: Wie Kunden Mitarbeiter motivieren

Versuchen Manager, ihre Mitarbeiter zu mehr Leistung anzuspornen, reagieren diese oft skeptisch. Größeren Einfluss auf die Beschäftigten hat dagegen eine andere Gruppe - die Endkunden. So nutzen sie diesen Effekt.


Schwerpunkt: Produktiver arbeiten

Arbeitnehmer können ständig produktiv sein - vorausgesetzt, Führungskräfte schaffen Rahmenbedingungen, die Mitarbeiter motivieren, Bestleistungen abzuliefern. 20 Kleine Fortschritte, grosse Wirkung Das Geheimnis der Motivation ist gelüftet: Nichts…

Mehr zum Thema

Bücher Peter F. Drucker The Effective Executive Harper Paperbacks 2006 208 Seiten, 12 Euro Dieser Klassiker der Selbstmanagementliteratur ist trotz seines Alters kaum zu schlagen. In seinem 1967 erstmals erschienenen Buch beschreibt der…

Innovation: Das 300-Dollar-Haus

Immer wieder wird versucht, Philanthropie und Geschäftssinn zu vereinen. Billiges Wohnen könnte die Welt ein Stück besser machen. Ein Aufruf. Von Vijay Govindarajan

Verantwortung: Die Neuerfindung des Kapitalismus

Die Wirtschaft steckt in einem Teufelskreis. Politiker misstrauen Unternehmen und beschließen Maßnahmen, die Wachstum behindern. Die Lösung liegt in einem Prinzip namens Shared Value, das Unternehmen neuen Sinn und neue Wachstumschancen verleiht.

Karriere: Expatriates haben mehr Ideen

Mehrere Studien belegen, dass Manager mit Auslandserfahrung und großem Interesse an fremden Kulturen kreativer sind und schneller aufsteigen.

Führung: Konflikte richtig austragen

Harmonie um jeden Preis kann Unternehmen erheblich schaden. Kluge Manager schaffen Konfliktsituationen, die ihre Mitarbeiter kreativer und innovativer machen.

Work-Life-Balance: Weniger arbeiten - mehr leisten

Berater, Banker, Wirtschaftsprüfer, Manager - sie alle haben das Gefühl, immer im Dienst zu sein. Doch niemand muss sich zum Sklaven von Blackberry und engen Projektvorgaben machen. Ein groß angelegtes Experiment bei der Boston Consulting Group zeigt, wie kluges Zeitmanagement Zufriedenheit und Produktivität erhöht.

Ost-West-Kommunikation: Fremd im eigenen Land

Auch 20 Jahre nach dem Fall der Mauer sind Missverständnisse zwischen Ost- und Westdeutschen an der Tagesordnung. Dass die Verständigungsprobleme auf kulturellen Unterschieden beruhen, mag jedoch kaum jemand zugeben. Wer im anderen Teil der Republik arbeiten und Geschäfte machen will, sollte verstehen lernen, warum die Menschen dort oft „so seltsam“ reagieren.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben