Motivation

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Organisation: Das Unternehmen Ihrer Träume

Firmen mit hochengagiertem Personal sind erfolgreicher als andere. Mitarbeiter brauchen allerdings bestimmte Arbeitsbedingungen, um so produktiv wie möglich zu sein. Eine Agenda.

Kommentar: Lernt Probleme lösen!

Große Unternehmen sind spezialisiert auf Prozesse, die Effizienz und Qualität maximieren. Doch heute kommt es darauf an, Lösungen für Probleme zu entwickeln, die gestern noch nicht existierten. Dazu brauchen die Mitarbeiter mehr Freiheit.


Verteidigen Sie Ihre Forschung: Schweigen ist Gold

DIE STUDIE: Brandon Irwin vom Department für Kinesiologie an der Kansas State University bat eine Gruppe von Versuchsteilnehmern, zwei Wiederholungen einer vorher definierten Fitnessübung zu absolvieren. Einige Probanden waren dabei auf sich gestellt, andere wurden beim zweiten Durchgang von einem virtuellen, an die Wand projizierten Trainer beobachtet. In Einzelfällen feuerte der virtuelle Trainer die Sportler während der Übung laut an. Interessanterweise schnitten alle Versuchsteilnehmer besser ab, wenn ihnen der virtuelle Coach zuschaute. Zur Höchstleistung liefen jedoch nur diejenigen auf, deren Trainer auf verbale Ermunterungen verzichtete. #8239DIE THESE: Motivierende Ansprache zeigt keine Wirkung.

Auf einen Blick: Mehr Organisation, weniger Sinn

I Ken Oehler ist Global Engagement Practice Leader bei Aon Hewitt. Weitere Informationen zur Studie unter bit.ly/13MFrMJNachdruckNummer 201309016, siehe Seite 94 oder www.harvardbusinessmanager.de © 2013 Harvard Business Manager

Psychologie: Die richtige Dosis Altruismus

Der Erfolg von Unternehmen hängt von der Einsatzfreude ihrer Mitarbeiter ab. Besonders hilfsbereite Kollegen werden allerdings schnell ausgenutzt. So gelingt die Balance zwischen Großzügigkeit und gesundem Egoismus.

Fallstudie: Im Reich des Narzissten

Die indische Dependance eines US-Beratungsunternehmens floriert. Der vor Ort verantwortliche Partner begeistert die Zentrale mit besten Geschäftsergebnissen. Die Mitarbeiter jedoch sind unglücklich mit dem Führungsstil ihres Chefs und flüchten in Scharen. Was kann die Zentrale tun?

Selbstmanagement: Spielen Sie auf Sieg - oder auf Sicherheit?

Gehen Sie gern ins Risiko, weil Sie vorwärtskommen wollen? Oder bevorzugen Sie es, Fehler zu vermeiden und sichere Ergebnisse zu erzielen? Finden Sie heraus, was Sie wirklich antreibt - und steigern Sie Ihre Motivation nachhaltig.

Best Practice: Der Chef als Mystery Shopper

Kevin Peters, President des US-Bürobedarfhändlers Office Depot, fand als Testkäufer heraus, was im Unternehmen schiefläuft. Ein Lehrstück über Kundenzufriedenheit.

Führung: Die Macht des Küchenkabinetts

Eine kleine informelle Gruppe ohne Namen regiert in vielen Unternehmen mit. Der CEO hält ihren Rat für unentbehrlich - und oft für wichtiger als den seines offiziellen Führungs-gremiums. Wie beide Gruppen gewinnbringend genutzt werden können.

Organisation: Schafft die Manager ab!

Das sich selbst organisierende Unternehmen muss keine Utopie bleiben. Der US-Lebensmittelhersteller Morning Star zeigt, wie es geht. Seine Mitarbeiter haben die Aufgaben des Managements einfach mit übernommen.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben