Krisenmanagement

Inhalte filtern:

Krisenmanagement: Gute Empathie, schlechte Empathie

Wenn CEOs eine Krisensituation bewältigen müssen, brauchen sie mehr als nur Entschlusskraft und Stressresistenz. Sie brauchen Empathie – um die Gefühle der betroffenen Stakeholder zu erkennen und angemessen damit umzugehen. Empathische… Mehr im aktuellen Heft ...

Rationalisierung: Gelassen durch die Rezession

Die Furcht vor dem Abschwung nimmt zu – auch in Deutschland. Doch wie eine Auswertung der Daten von 3500 Unternehmen in aller Welt zeigt, federt eine rechtzeitige Vorbereitung die Folgen konjunktureller Einbrüche erstaunlich gut ab:… Mehr im aktuellen Heft ...


Wie soll Lance Best den Konflikt zwischen seinen Führungs- kräften lösen?Unsere Experten Antworten.

Lance Bests Problem ist kein personelles, sondern ein kulturelles. Er sollte sich weniger auf den konkreten Konflikt zwischen Ahmed Lund und Damon Ewen konzentrieren, sondern mehr auf die Silos seiner Führungskräfte – denn die hat er mit…

Fallstudie: Zoff im Vorstand

Der Streit zwischen Vertriebsleiter und Finanzchef nimmt immer größere Ausmaße an – das Führungsteam droht auseinanderzufallen, eine Auswirkung auf das Geschäft ist unvermeidlich. Der CEO muss einschreiten, aber wie?

Akademie

Ja, Lance Best hat ein Problem! Aber so gravierend der lähmende Konflikt zwischen Finanzchef Ewen und Vertriebsleiter Lund ist – Bests Kernproblem ist er selbst. Jede Lösung muss bei ihm persönlich ansetzen: am „Ich“ in der…

Akademie

Ich stimme mit Jhumpa überein: Was für ein Chaos! Hat Best wirklich die Augen gegenüber diesem Problem verschlossen, seit er vor fünf Jahren CEO wurde? Er hat Glück, dass Barker Sports Apparel weiter gewachsen ist, denn diese Art Rosenkrieg kann…

Wenn der schwarze Schwan erwacht

Alles war so schön geplant – und dann passiert etwas Unvorhergesehenes. Wer jetzt sicher durchs Chaos navigieren will, sollte sich an drei Regeln halten.

Komplexität: Von der Natur lernen

Viele Unternehmen sind heute komplett auf Effizienz getrimmt. Für schlechte Zeiten bleibt kein Puffer – oft endet die erste Krise mit der Insolvenz. Die Biologie zeigt, wie es besser geht. Aus ihr lassen sich sechs Prinzipien für das Überleben in einem turbulenten Umfeld ableiten.

Fallstudie: Jenseits von Gut und Böse

Nach dem verheerenden Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch muss die Chefin eines Modeeinzelhändlers entscheiden, wie es mit ihrer Produktion weitergehen soll. Doch ist jetzt der richtige Zeitpunkt, Gewissensfragen zu stellen?

Supply-Chain-Management

Für mich ist die Sache klar: Laura Cronenberg sollte unbedingt dafür sorgen, dass Tots & Teens weiter in Bangladesch produziert. Das Unternehmen hat aus meiner Sicht sogar eine moralische Pflicht, den Arbeitern der Fabrik zu helfen, für mehr…

Alle Themen




Nach oben