Kreativitätsmanagement

Inhalte filtern:

Neugier: Wie Manager und Mitarbeiter innovativer werden

Führungskräfte freuen sich über neugierige Mitarbeiter. Behaupten sie jedenfalls. In Wirklichkeit unterdrücken viele von ihnen die Wissbegier systematisch. Wie es besser geht, erfahren Sie im neuen Harvard Business Manager. Das Heft erscheint am 20. November.

Innovation: Von der NASA lernen

Frische Ideen für Unternehmen kommen nicht immer nur von den eigenen Mitarbeitern, sondern auch von außen. Wie aber gelingt die Integration von Open Innovation? Eine Studie fand Lösungen bei der NASA.


Kreativität: Der Neugier auf der Spur

Lust auf Neues? Ist in Unternehmen eher unterentwickelt. Doch nun gibt es ein Programm, das Mitarbeiter kreativer macht. Unternehmen wie Merck und Porsche Consulting haben es ausprobiert - mit Erfolg.

Scamper: Das Unbekannte nutzbar machen

Mit methodischem Vorgehen lassen sich Probleme leichter lösen. In den vergangenen Jahrzehnten wurden viele Dutzend Tools entwickelt, hier den Überblick zu behalten fällt schwer. Eine Auswahl.

Bisoziation: Denkroutinen durchbrechen

Mit methodischem Vorgehen lassen sich Probleme leichter lösen. In den vergangenen Jahrzehnten wurden viele Dutzend Tools entwickelt, hier den Überblick zu behalten fällt schwer. Eine Auswahl.

Management: Wenn alle Design Thinking nutzen - ist es dann noch ein Wettbewerbsvorteil?

Das Entwicklungskonzept Design Thinking verbreitet sich weltweit und wird inzwischen sogar zum Gestalten von Organisationen und Geschäftsmodellen eingesetzt. Doch wirkliche Meister dieser Denkweise sind noch Mangelware.

Kreativität: Welcher Innovationstyp sind Sie?

Warum schlagen kleine Startups mit wenig Geld große Unternehmen in Innovation? Warum setzen manche Unternehmen Innovationen mühelos um, andere tun sich ausgesprochen schwer? Die Antwort liegt tief in der DNA dieser Unternehmen: Nicht ihre Strukturen und Prozesse sind entscheidend, sondern ihr Innovationstyp.

Innovation: Forscher fordern neue Innovationskultur

Am Dienstag trafen sich 400 Forscher aus 30 Nationen in Budapest zur wichtigsten internationalen Innovationskonferenz. Kernthema: das klassische Innovationsmanagement hat aus wissenschaftlicher Sicht ausgedient. Ein Lagebericht.

Psychologie: Warum Kreativität bestraft wird

Ohne Innovation kann heute kaum eine Organisation erfolgreich sein. Aber zahlen sich innovative Vorschläge für sie tatsächlich aus? Unsere Studien zeigen, dass viele Mitarbeiter sogar für ihren Erfindungsreichtum bestraft werden.

Managementkritik: Wenn der Mut fehlt

Es gibt Kapital im Überfluss, doch es wird nicht richtig investiert. Veraltete Denkmuster und die Tyrannei der Kennzahlen verhindern Innovationen, die neue Märkte und Arbeitsplätze schaffen. Managementprofessor Clayton Christensen nutzte die Crowd, um Lösungen für das komplexe Thema zu entwickeln.

Alle Themen




Nach oben