Karriere

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Fallstudie: Wofür die Plackerei?

Ein Abteilungsleiter fühlt sich zerrissen zwischen Job und Familie. Der nächste Karriereschritt steht bevor. Kann er gerade jetzt ein neues Arbeitszeitmodell fordern – oder riskiert er damit seine berufliche Zukunft?

Soll Florian Schürmann bei Aumo weiter Vollgas geben oder stärker auf sein Privatleben achten? Unsere Experten Antworten.

„Ein Mann in Teilzeit ist unten durch.“ Wie in einem Brennglas bündeln sich in diesem Satz die Ängste Florian Schürmanns vor dem Karriereknick. Und zugegeben: Ich kann ihn und alle Manager, die ähnliche Überlegungen angestellt haben, gut…


Selbstmanagement: Wie Sie eine Fusion überleben

Beim Zusammenschluss von Unternehmen gelten rund 30 Prozent aller Stellen in der neuen Organisation als überflüssig. Statt sich wegzuducken oder gleich nach einem neuen Job umzusehen, können Sie die schwierige Umbruchphase auch aktiv für Ihre Karriere nutzen.

Karriere: Der Skandaleffekt

Auf dem Arbeitsmarkt büßen Manager für die Verfehlungen ihrer Unternehmen – selbst wenn sie nichts damit zu tun haben. Diese Art von Sippenhaft schadet der Karriere und der Gehaltsentwicklung.

Erfahrungsbericht: Einsichten eines Umsteigers

Mark Thompson wechselte nicht nur seinen Job. Als neuer CEO der New York Times Company musste er sich auch in einem anderen Land unter völlig neuen Gegebenheiten bewähren. Eine Blaupause für einen gelungenen Start.

Selbstmanagement: Die neuen Rentner

Teilzeitjob, Zweitstudium, Ehrenämter – das Leben im Ruhestand hat sich verändert. Wer gut vorbereitet ist, kann die gewonnene Zeit nutzen, um zu experimentieren, seine Werte zu verfolgen – und vielleicht sein Vermächtnis neu zu definieren.

Interview: „Manche werden einfach vom Hof gejagt“

Eine Kündigung ist für Topmanager oft ein traumatisches Erlebnis, sagt Claus Verfürth von der Karriereberatung The Boardroom. Im Interview spricht er über psychologische Kränkung, die Wiedereinstiegsillusion der Manager und darüber, was passiert, wenn diese plötzlich jeden Tag zu Hause sind.

Karriere

Das Beste an der Werbebranche sind vermutlich die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten dürfen: kreative, engagierte Leute aus den unterschiedlichsten Bereichen, die gemeinsam etwas erschaffen und Spaß bei der Arbeit haben wollen. Mit denen man…

Karriere

Unabhängig davon, ob er das Angebot aus Frankfurt annimmt, muss Jan Klopfer dringend sein Führungsverhalten überdenken. Zusätzlich erschwert sein Kaminaufstieg zum neuen Vorgesetzten der bisherigen Kollegen seine Situation. Kaminaufstiege sind…

Karriere

Was Jan Klopfer hier erlebt, ist ein moderner Klassiker, der sich täglich in Agenturen abspielt: Eine Führungskraft bricht weg und muss schleunigst ersetzt werden, doch das Unternehmen ist darauf nicht vorbereitet. Zugegeben, es ist schwer geworden…

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben