Interne Kommunikation

Inhalte filtern:

Präsentationen: Zeitfresser Powerpoint

Neue Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Management.; Rund 100 Stunden pro Jahr feilen deutsche Angestellte und Freiberufler an ihren Präsentationen. Im Schnitt brauchen sie für eine einzelne Präsentation 2,2 Stunden. Akademiker wenden dabei sehr…

Verteidigen Sie Ihre Forschung: Der Bote als Sündenbock

Die Studie: Christina Rott von der Universität Maastricht und Orsola Garofalo von der Copenhagen Business School haben die Kommunikation negativer Entscheidungen untersucht. Sie wollten wissen, wie Betroffene reagieren, wenn die Verantwortlichen andere vorschicken, um harte Botschaften zu verkünden. Das Ergebnis: Die Geschädigten schlagen umso härter zurück – und auch der Bote kriegt sein Fett ab.   Die These: CEOs müssen schlechte Nachrichten selbst übermitteln.


Wenn ein E-Mail-Wechsel eskaliert

Kommen Sie hinter dem Bildschirm hervor und führen Sie ein echtes Gespräch.

Kommunikation: Fehlschläge erklären

Wer neue Produkte entwickeln will, muss experimentieren. Doch manchmal geht etwas gründlich schief. Kluge Unternehmen konzentrieren sich dann darauf, was sich daraus lernen lässt – ein als „Sensemaking“ bekannter Prozess. Eine neue…

Interview: „Wir fangen gerade erst an, elektronisch zu kommunizieren“

Viele Menschen glauben, Chatten mache einsam. Stewart Butterfield, CEO der Kommunikationsplattform Slack, sieht das anders. Für ihn schaffen soziale Medien im Unternehmen vor allem eins: Zugehörigkeit.

Nicht mit mir!

Zu den schwierigen Situationen im Job gehört der Umgang mit manipulativen Personen. Sie können machtvolle und raffinierte Gegner sein. Als Kollegen arbeiten sie mit allen Tricks. Drei Empfehlungen helfen, die Lage im Griff zu behalten.

Fallstudie

Vanja Misic ist seit 2016 UX Lead für Digital & Product Solutions bei Steelcase, einem Hersteller für Büroeinrichtungen und innovative Arbeitsumgebungen. Steelcase erforscht zusammen mit Partnern, wo und wie Menschen heute und künftig arbeiten,…

Kommunikation: Ach, das müssen Sie doch gar nicht alles wissen

Vorgesetzte lassen Mitarbeiter oft im Dunkeln darüber, was im Unternehmen so vor sich geht. Vor allem mit schlechten Nachrichten rücken viele nur ungern heraus. Damit vergeben sie eine Chance, ihre Mitarbeiter zu besseren Leistungen anzuspornen, wie…

Fallstudie

Ich kann sehr gut verstehen, dass die Mitarbeiter auf die Barrikaden gehen. Die ignorante Vorgehensweise der Unternehmensführung hat dieses Verhalten provoziert. Inhaltlich gesehen halte ich die vorgeschlagene Lösung jedoch für durchaus tauglich.…

Wie soll Roman Fassberger die Wünsche beider Seiten in Einklang bringen? Unsere Experten antworten.

Die beschriebene Situation kommt immer wieder vor: Aus der Führungsetage kommt die Anordnung, Großraumbüros und Desk Sharing einzuführen, garniert mit mehr oder weniger schönen und funktionalen Möbeln. Doch die Belegschaft bekommt oft keine…

Alle Themen




Nach oben