Indien

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Bücher: Geliebt und gehasst

Indien war immer schon ein Land der Extreme. Aber nun steht der Subkontinent vor einer Zerreißprobe. Ökonomen und Unternehmenschefs zeigen Auswege auf.

Logistik: Service à la Mumbai

Die indischen Dabbawalas sind ein Musterbeispiel für Effizienz und Zuverlässigkeit. Unternehmen können von den ausgefeilten und dennoch simplen Organisationsprinzipien des Essenlieferdienstes aus Mumbai eine Menge lernen.


Innovationen: Erfinderische Inder

Einige indische Unternehmen haben herausgefunden, wie man mit geringen Ressourcen profitable Neuerungen schafft, die zusätzlich vielen Menschen helfen. Unternehmen auf der ganzen Welt können von ihnen lernen, radikal neu zu denken.

Internationalisierung: So funktionieren Joint Ventures in Indien

Noch zu wenige mittelständische und kleine Unternehmen haben erkannt, dass ihnen der indische Markt große Chancen bietet. Viele lassen sich von schlechten Erfahrungen deutscher Unternehmen mit Joint Ventures abschrecken. Wer Erfolg haben will, muss eine Reihe von Regeln beachten.

Strategie: Wie General Electric sich radikal erneuert

Jahrzehntelang hat GE die in seinem Heimatmarkt entwickelten Produkte - leicht modifiziert - auch in Entwicklungsländern verkauft. Nun dreht der Konzern das Prinzip um. Mit sogenannter Reverse Innovation will GE die aufstrebenden Konkurrenten aus China und Indien in Schach halten.

Karriere in ... Indien: Hartnäckige Feilscher

Wer in Indien mit westlichen Maßstäben Geschäfte abschließen will, erlebt schnell sein blaues Wunder. Um erfolgreich zu sein, müssen Manager verstehen, wie tief analytisches Denken und ständiges Hinterfragen in der indischen Kultur verwurzelt sind - und was dies für die Verhandlungstaktik bedeutet.

Mergers & Acquisitions: Inder auf Einkaufstour

Konzerne aus Schwellenländern zieht es zunehmend hinaus auf den Weltmarkt. Das notwendige Know-how holen sie sich gern mit Fusionen und Übernahmen ins Haus. Das Beispiel des indischen Konzerns Hindalco zeigt, was diese Strategie so erfolgreich macht.

Soziale Entrepreneure: Visionäre Wohltäterinnen

Viele junge Talente streben nicht unbedingt nach einer Karriere in einem Unternehmen - sie wollen vielmehr Gutes tun. Zwei Inderinnen haben vorgemacht, was es bedeutet, mit unternehmerischem Engagement wohltätig zu sein. Sie gründeten „The Banyan“, eine der führenden Organisationen des sozialen Wandels in Indiens.

Gespräch: Vom Familienunternehmen zum Global Player

Anand Mahindra, CEO des Mischkonzerns Mahindra & Mahindra, erklärt, wie er aus einem indischen Champion einen Weltkonzern machen will, welche Führungsprinzipien die Unternehmensgruppe zusammenhalten und warum der Name seines Wunschnachfolgers in einem versiegelten Umschlag beim Aufsichtsrat liegt.

Essay: Asiatinnen auf dem Vormarsch

In Asien ist der Anteil von Frauen in Führungspositionen deutlich größer als in Europa und den USA. Eine Analyse der gesellschaftlichen Hintergründe erklärt diesen Umstand und gibt westlichen Geschäftsleuten Hinweise zum Umgang mit asiatischen Managerinnen.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben