Gründer

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Gespräch: „Die Welt retten“

Als Shai Agassi 2007 den Softwarekonzern SAP verließ, galt er vielen als der zukünftige CEO. Er gründete stattdessen ein Unternehmen, das die Welt mithilfe von Elektroautos unabhängiger vom Öl machen soll. Was geht im Kopf eines Topmanagers vor, der die Entscheidung trifft, seiner Vision zu folgen?

Entrepreneure: Sie planen ein Start-up? Sputen Sie sich

Je länger potenzielle Unternehmensgründer in einem Konzern arbeiten, desto schwieriger wird der Ausstieg. Sie gewöhnen sich Methoden an, die sie davon abhalten, der Tausendsassa zu sein, der Start-ups erfolgreich macht.


Soziale Entrepreneure: Visionäre Wohltäterinnen

Viele junge Talente streben nicht unbedingt nach einer Karriere in einem Unternehmen - sie wollen vielmehr Gutes tun. Zwei Inderinnen haben vorgemacht, was es bedeutet, mit unternehmerischem Engagement wohltätig zu sein. Sie gründeten „The Banyan“, eine der führenden Organisationen des sozialen Wandels in Indiens.

Fallstudie: Jungunternehmer mit Startschwierigkeiten

Jack Brandons ursprüngliche Geschäftsidee hat sich noch nicht bezahlt gemacht. Das Geld des Risikokapitalgebers ist fast aufgebraucht. Da bittet der Jungunternehmer um weitere Finanzmittel für ein neues Produkt. Wie sollen sich die Investoren entscheiden?

Harvard-Agenda 2007: Die 10 besten Ideen

Vordenker des Weltwirtschaftsforums, Topberater und Professoren führender Business Schools haben für die „Harvard Business Review“ analysiert, welche Trends das Management in diesem Jahr beeinflussen werden. Daraus ist eine Liste von 20 Ideen entstanden - die zehn besten stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Illustrationen von Jonas Lauströer

Unternehmer: Gründer an die Macht!

Oft lösen externe Manager die im Vorstand sitzenden Gründer ab, wenn das Unternehmen an die Börse geht. Eine Studie zeigt, dass Anleger von dieser Strategie langfristig nicht profitieren.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben