Geschäftsmodelle

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Strategie

Siiquent-Teomik braucht eine einheitliche Strategie, die zu den beiden Bereichen passt, damit es weiter erfolgreich wachsen kann. Sonst werden die beiden sich weiterhin opportunistisch verhalten.Bei der Klassifikation kommerzieller Organisationen…

Fallstudie: Aus zwei mach eins?

Ein Pharmakonzern hat zwei Unternehmensbereiche fusioniert. Jetzt soll eines der beiden Geschäftsmodelle die Oberhand gewinnen. Doch das lehnen die Bereichsleiter ab. Um den Status quo zu erhalten, verbünden sie sich sogar gegen ihren Chef.


Strategie

Es wäre ein Fehler, Siiquent-Teomik ein einheitliches Geschäftsmodell aufzuzwingen. Es schadet nichts, wenn zwei verschiedene Erlösmodelle unter einem Unternehmensdach koexistieren. In diesem Fall würde ein duales Modell dem Unternehmensbereich…

Innovation | Organisation: Expedition ins Unbekannte

Wenn Unternehmen Neues schaffen wollen, brauchen sie vor allem eines: fähige Manager, die das Unternehmen zu einer Innovationsmaschine umbauen.

Fallstudie: Wenn die neue Strategie nicht gelingt

Ein spanischer Modeeinzelhändler positioniert sich neu: Die Geschäfte werden umgestaltet, die regelmäßigen Rabattaktionen abgeschafft. Doch die Kunden bleiben aus, und die Umsätze sinken. Der verantwortliche Manager steht mit dem Rücken zur Wand.

Umsetzung: Strategisch verkaufen

Die Planungen der Unternehmensleitung nehmen häufig wenig Rücksicht auf die Mitarbeiter mit Kundenkontakt. So werden Sie Ihren Vertrieblern besser gerecht.

Wachstum: Die Wiedergeburt der Diversifikation

Unternehmen sind erfolgreich, wenn sie sich auf einen bestimmten Markt konzentrieren. Das galt lange als Gesetz. Beispiele wie Amazon, Monsanto und Netflix zeigen, wie eine neue Form des Wachstums beherrschbar wird - und läuten damit die Renaissance des branchenübergreifend aktiven Unternehmens ein.

Geschäftsmodelle: Digitale Erneuerung

Sehr bald werden Geschäfte in der Industrie ganz anders abgewickelt werden als heute. Die Digitalisierung erfordert radikales Umdenken. Das Beispiel General Electric zeigt, wie umfassend sich Geschäftsmodelle ändern, wie die Grenzen zu anderen Unternehmen verschwimmen und wo künftig das Geld verdient wird.

Strategie: Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern

Automatisierung und stets verfügbarer Internetzugang haben die Welt der Wirtschaft radikal verändert. Mit der Vernetzung von Produkten durch Sensoren steht uns nun die dritte IT-Welle bevor. Sie lenkt die Wege der Wertschöpfung um, definiert die Grenzen des Wettbewerbs neu und erfasst praktisch jede Branche.

Strategie: Konzerne lernen zu teilen

Geschäftsmodelle, die es Verbrauchern erlauben, Güter und Dienstleistungen miteinander zu teilen, kamen bisher vor allem aus der Start-up-Szene. Nun haben auch etablierte Unternehmen das Thema entdeckt. Wie Marriott, DHL und andere Konzerne von der kollaborativen Wirtschaft lernen.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben