Führungskonzepte

Inhalte filtern:
ANZEIGE

CEO kommt von umsetzen

Sechs Maßnahmen helfen Topmanagern, ihren Alltag deutlich einfacher zu gestalten.

Unternehmensführung: Weit besser als ihr Image

Management ist nichts weiter als organisierter Menschenverstand, so eine weit verbreitete Meinung. Und das schaffe schließlich jeder. Die Professoren Nicholas Bloom aus Stanford sowie John Van Reenen und Erik Brynjolfsson von der Sloan School of…


Typologie: Pioniere, Macher, INtegratoren und WächterDie vier Persönlichkeiten

Jedes Mitglied eines Teams gehört zu einem von vier Persönlichkeitstypen. Nur in der passenden Zusammensetzung erzielen Gruppen Topleistungen. So gelingt der richtige Mix.

Fallstudie: Ist Holokratie der richtige Weg?

Ein globales Bauunternehmen erwägt eine Dezentralisierung: Ist das die Chance auf Schnelligkeit und weniger Bürokratie – oder der Weg in den totalen Kontrollverlust?

Fallstudie

Joachim Rotzinger ist seit 2010 Geschäftsführer beim Solution Provider Haufe. Er ist Mitglied im Executive Board und operativ verantwortlich für das CorporationsGeschäft der Unternehmensgruppe. Derek Melis sollte eine Alternative vorschlagen. Diese…

Fallstudie

Wenn Derek Melis das Unternehmen – und damit auch seinen Posten – retten will, sollte er den CEO davon überzeugen, von der Holokratie-Initiative Abstand zu nehmen. Contect sollte seinen Tochtergesellschaften nicht mehr Kontrolle…

Soll sich Derek Melis gegen die HolokratieInitiative stellen? Unsere Experten antworten.

Ich würde Derek Melis empfehlen, sich nicht gegen die Initiative seines CEOs zu stellen. Vielmehr sollte Melis seinem Freund sagen, dass es eine hervorragende Idee ist, den Tochtergesellschaften mehr Verantwortung zu übertragen – wenn Contect…

Auf lange Sicht

Strategie Unternehmen erzielen bessere Ergebnisse, wenn sich ihre Manager dem Druck von Investoren und Analysten entziehen – und ihren Fokus jenseits der Quartalsergebnisse beibehalten.Dieser Erkenntnis stimmen intuitiv die allermeisten…

Karriere: Vom Manager zum Unternehmer

Nicht jeder, der sein eigener Chef werden will, muss selbst gründen. Doch sich ins Unternehmertum einzukaufen ist nicht trivial. So gelingt die freundliche Übernahme.

Achtsamkeit: Menschlich führen

Das sagt der Unternehmer: Einem selbstverliebten Chef liefen die Mitarbeiter weg, und sein Unternehmen geriet in Schwierigkeiten. Ein Besuch im Kloster brachte die Wende.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben