Führungseigenschaften

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Interview: „Wer zu viele Bedenken hat, kommt nicht an die Spitze“

Herfried Münkler ist Deutschlands prominentester Politikwissenschaftler und Experte für Herrschafts- und Machtstrukturen. Sein Spezialgebiet: der florentinische Politiktheoretiker Niccolò Machiavelli. Ein Gespräch über die Aktualität alter Führungsweisheiten in modernen Zeiten.

Interview: „Rechthaberei ist das Schlimmste“

Gefühle müssen zu Hause bleiben, wenn man sich in eine Verhandlung begibt, sagt Matthias Schranner. Der ehemalige Polizist verrät, wie man nicht nur die eigenen Emotionen kontrolliert, sondern auch die der Gegenseite.


Nur keine Angst!

Wie kritisieren Sie – direkt und unverblümt oder mit Zuckerguss? Beides kann falsch sein. Bevor Sie heikle Gespräche führen, sollten Sie zuerst überlegen, welche Art von Feedback dem Kunden wirklich weiterhilft.

Einarbeitung: Einstieg leicht gemacht

Einen geeigneten Nachfolger für den scheidenden CEO zu finden ist keine leichte Sache. Und doch nur ein Teil des Jobs. Mindestens genauso wichtig ist, der neuen Spitzenkraft beim Start ins Unternehmen zu helfen.

Recruiting: Das Geheimnis der Auswahl

Es braucht viel Erfahrung und eine objektive Methode, um den nächsten Unternehmenschef zu finden. Ein Insider berichtet, wie die Suche nach dem passenden CEO funktioniert.

Forschung: Boards müssen planen

Jeder CEO räumt irgendwann seinen Platz. Und obwohl diese Erkenntnis nicht neu ist, sind viele Unternehmen auf den Wechsel an der Spitze kaum vorbereitet. Das jedenfalls belegen zahlreiche Studien. Was sich ändern sollte.

Erfahrungsbericht: Einsichten eines Umsteigers

Mark Thompson wechselte nicht nur seinen Job. Als neuer CEO der New York Times Company musste er sich auch in einem anderen Land unter völlig neuen Gegebenheiten bewähren. Eine Blaupause für einen gelungenen Start.

Secondhand

Neue Managementbücher; Christian Sauer Der Stellvertreter Hanser 2016 184 Seiten 30 Euro Hierarchisch zu führen ist out – die neuen Chefs sehen sich als Unterstützer ihrer Mitarbeiter, führen von der Seite statt von oben, überzeugen mit…

Karriere

Das Beste an der Werbebranche sind vermutlich die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten dürfen: kreative, engagierte Leute aus den unterschiedlichsten Bereichen, die gemeinsam etwas erschaffen und Spaß bei der Arbeit haben wollen. Mit denen man…

Karriere

Unabhängig davon, ob er das Angebot aus Frankfurt annimmt, muss Jan Klopfer dringend sein Führungsverhalten überdenken. Zusätzlich erschwert sein Kaminaufstieg zum neuen Vorgesetzten der bisherigen Kollegen seine Situation. Kaminaufstiege sind…

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben