Führungseigenschaften

Inhalte filtern:

Die wichtigste Disziplin

Natürlich sind gute Führung und eine brillante Strategie wichtig. Doch ohne operative Exzellenz laufen sie ins Leere. Warum wir kompetentes Management nicht unterschätzen dürfen.

Fallstudie

Melissa James Gibson ist Co-Showrunner für die Netflix-Serie „House of Cards“. Sie ist eine bekannte Drehbuchautorin und hat unter anderem das Skript für den Film „Das Wunder von New York“ geschrieben. Illustration: Jakob…


Fallstudie

Aus psychologischer Sicht zeigt sich, dass es sowohl Michael Love als auch Melanie Kalla immer wieder vortrefflich gelingt, Carla Tremont emotional zu ködern. Der dezente Hinweis auf die „Magie“ Carlas wird auf unterschiedliche Weise…

Essay: Die veruntreute Elite

Es ist wieder schick geworden, „die Eliten“ zu kritisieren. Zu Unrecht, meint der Sozialwissenschaftler Holger Rust – und blickt zurück auf die Geistesgeschichte eines oft populistisch missbrauchten Begriffs.

Soll Carla Tremont mehr delegieren, um Zeit für neue Ideen zu haben? Unsere Experten Antworten.

Carla Tremont braucht ein offenes Gespräch mit Michael Love und anderen Führungskräften von RBN über die künftige Produktionsphilosophie der drei Erfolgsserien. Offensichtlich sind Tremont, ihre Produktionsgesellschaft C3 und der Sender weiter an…

Fallstudie: Unendlich gefragt

Eine erfolgreiche TV-Produzentin übt täglich den Spagat zwischen der intensiven Betreuung ihrer drei TV-Serien und dem Anspruch, endlich wieder etwas Neues zu entwickeln. Wie kann das gelingen?

Ruiniert Ihr Charakter Ihre Karriere?

Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale sollten bei Führungskräften nicht zu ausgeprägt sein. Denn was auf den ersten Blick vielleicht positiv erscheinen mag, kann schnell ins Gegenteil kippen.

Topmanagement: Sind Juristen die besseren CEOs?

Die US-Bank Wells Fargo ist immer wieder mit Skandalen in den Schlagzeilen. Zuletzt ging das Gerücht um, dass Tausende Kunden ohne ihr Wissen versichert wurden; zahlreiche Klagen sind anhängig. Die direkte Konkurrentin, die Bank of America, steigert…

Richtig ankommen

Ein „Willkommen an Bord“ genügt nicht. Neu eingestellte Führungskräfte müssen nahtlos in die Unternehmenskultur integriert werden. Eine Studie offenbart deutlichen Handlungsbedarf seitens der Unternehmen.

Gemischte Gremien

Eine Studie misst die Diversität von Aufsichtsräten anhand ihrer persönlichen Netzwerke. Sollten Unternehmen frei werdende Posten mit Kandidaten besetzen, die die vielfältigsten Beziehungen pflegen?

Alle Themen




Nach oben