Führung

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Interview: Die wahren Sorgen der CEOs

Die drei besten Manager der Welt über den Zwang zu kurzfristigen Erfolgen, das Führen der Generation Y und die zunehmenden populistischen Angriffe auf Unternehmen und Vorstände.

CEO-Ranking: Die 100 besten CEOs der Welt

Viele Topmanager denken und handeln sehr kurzfristig, vor allem weil sie sich von den Märkten und Aktionären unter Druck gesetzt fühlen. Einigen CEOs gelingt es dennoch, über Jahre hinweg eine hervorragende Leistung abzuliefern. Unser diesjähriges Ranking stellt sie vor.


CEO-Ranking: „Die Menschen werden mir fehlen“

Kein anderer Chef eines Dax-Konzerns war so lange Vorstandsvorsitzender: Herbert Hainer führte 15 Jahre lang den Sportartikelhersteller Adidas. Ende September übergab er das Amt an seinen Nachfolger Kasper Rorsted.

Führung: „Spannungen an die Oberfläche bringen“

W. L. Gore & Associates stellt die Textilie Goretex und andere innovative Produkte her. CEO Terri Kelly über den Spagat zwischen kurzfristigem und langfristigem Management.

Marketing: EHI-Marketingmonitor Handel 2014 - 2017

EHI-Marketingmonitor Handel 2014 - 2017 Inkl. Ergänzungsstudie: Marketing-Organisation im digitalen Zeitalter

Karriere: Halten Sie an Ihren Führungsidealen fest

Nicht wenige Führungskräfte starten ihre Karriere mit modernen Führungsidealen - und scheitern dann an verkrusteten Unternehmensstrukturen. Das führt so weit, dass sie ein chronisches Misstrauen entwickeln. Doch Aufgeben gilt nicht.

Ranking: Die 100 besten CEOs der Welt

Den meisten Unternehmenslenkern wird vorgeworfen, vor allem auf kurzfristige Ergebnisse Wert zu legen - nicht zuletzt, um ihr eigenes Gehalt zu steigern. Doch welche Chefs globaler Konzerne haben wirklich über einen langen Zeitraum solide Zahlen abgeliefert? Unsere Rangliste 2014 gibt eine objektive Antwort. Die 100 besten Manager der Welt - von Jeff Bezos bis Martin Winterkorn.

Kommentar: Und tschüss, HR!

Die meisten Personalchefs liefern CEOs wenig Mehrwert. Zeit, die Personalabteilung aufzulösen und die Arbeit neu zu organisieren.

Fußball: Führung macht den Unterschied

Der Ball rollt wieder und die Nationen diskutieren angesichts der Fußball-WM in Brasilien leidenschaftlich über Taktiken, Strategien und Aufstellungen ihrer Nationalmannschaften. Warum sich Fußball gut als Vorbild für moderne Unternehmensführung eignet.

Führung: Bloss keinen vernachlässigen

Dass ein CEO nicht allen Mitgliedern seines Vorstands ähnlich viel Aufmerksamkeit widmen kann, klingt plausibel. Doch klug ist es nicht. Die Leistung des Teams und letztlich des ganzen Unternehmens leidet, wenn Vorstandsvorsitzende sich um einige Kollegen mehr kümmern als um andere.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben