Big Data

Inhalte filtern:
ANZEIGE

Datenqualität: Fehler über Fehler

Neue Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Management.; Die meisten Manager wissen, dass schlechte Datenqualität die Kosten in die Höhe treibt, Entscheidungen erschwert und Zeit verschwendet. Doch sie haben in der Regel keine Ahnung, wie groß der…

Die Drohnenwirtschaft

Minihelikopter, die Pakete abwerfen, sind nur ein verschwindend kleiner Teil der Möglichkeiten. Es ist höchste Zeit, die disruptive Kraft zu erkennen, die Drohnen und die dazugehörige Plattformökonomie darstellen.


Interview: „Big Data ist kein Wettbewerbsvorteil“

Um das Sammeln und Nutzen gewaltiger Datenmengen gibt es einen großen Hype. Marketingprofessorin Anja Lambrecht mahnt zur Vorsicht und erklärt, worauf es bei der Analyse des Kundenverhaltens wirklich ankommt.

Unternehmensführung: Ein Amerikaner an der Spitze von SAP

Als der Softwarekonzern SAP in einer tiefen Krise steckte, berief der Aufsichtsrat Bill McDermott zum Vorstandsvorsitzenden. Der Amerikaner vollzog den Strategiewechsel zum Cloud-Softwareanbieter – und setzte mit seinem privaten Umzug nach Baden-Württemberg Zeichen: Seht, das Machtzentrum bleibt in Walldorf.

Interview: „Big Data ist ein Ausdruck von Unsicherheit“

Der dänische Markenexperte Martin Lindstrom wurde mit seinem Bestseller „Buyology: Warum wir kaufen, was wir kaufen“ weltbekannt. In seinem neuen Buch „Small Data“ fordert er Marketingverantwortliche auf, sich nicht so sehr auf große Datenmengen zu konzentrieren. Wer Trends aufspüren will, muss eher auf kleine Hinweise achten.

Auf einen Blick: Fragen über Fragen

Marketing; Maschinelles Lernen – diesen Begriff haben Sie sicher schon mal gehört. Insgeheim sind Sie aber vielleicht unsicher, was das ist und wie es funktioniert. Und wenn Sie Datenspezialisten um Erklärung bitten, werden Sie womöglich in…

Analytics: Markenführung in Zeiten von Big Data

Informationen sind nicht alles. Wer seine Kunden mit computergestützten Verkaufsförderungsmaßnahmen bombardiert, läuft Gefahr, die Marke zu zerstören.

Marketing

Weiterführende Bücher, HBM-Beiträge und Links.; Torsten Schwarz (HRSG.) Big Data im Marketing Haufe 2015 324 Seiten 44,95 Euro Zu den Stellen, an denen Menschen beim Kontakt mit Produkten Daten hinterlassen, zählen nicht nur die Kassensysteme im…

Organisation: Wie smarte Produkte Unternehmen verändern

Produkte und Maschinen sind zunehmend vernetzt und geben laufend über sich und ihre Umwelt Auskunft. Neue Geschäftsmodelle entstehen auf der Basis dieser unendlichen Datenströme. Um mit den neuen Anforderungen fertigzuwerden, verändert sich die Art und Weise, wie in Entwicklung, Fertigung, Logistik sowie Marketing und Vertrieb gearbeitet wird.

Kommentar: Woran Computer scheitern

Um die Leistung von Jobkandidaten vorherzusagen, sind Big-Data-Analysen stark im Kommen. Als alleiniges Auswahlkriterium taugen Algorithmen aber nicht. Selbst Google glaubt nicht daran.

Alle Themen
ANZEIGE




Nach oben