Auslandseinsätze

Inhalte filtern:

Karriere in ... Vietnam: Mikromanagement erwünscht

Wer ein Geschäft in Vietnam aufbauen will, bekommt es mit unzuverlässigen Partnern, schwierigen Behörden und zersplitterten Märkten zu tun. Eine starke Präsenz vor Ort, klassische Führungsprinzipien und Geduld sind die Schlüssel zum Erfolg.

Personalgespräche: Führen wie Gott in Frankreich

Die Nachbarn westlich des Rheins sind uns in vielerlei Hinsicht nähergekommen: Bei der Leistungsbeurteilung hören die Gemeinsamkeiten zwischen deutschen und französischen Managern allerdings auf.


Organisation: Ein Unternehmen ohne Grenzen

Womöglich haben Sie noch nie von Reckitt Benckiser gehört. Doch in den vergangenen Jahren ist der Konzern schneller gewachsen als seine Mitbewerber Procter & Gamble, Unilever und Colgate - auch dank der konsequent internationalen Unternehmenskultur. Warum Manager möglichst nicht in ihrem Heimatland arbeiten sollten, verrät der CEO selbst.

Gespräch: „Im Ausland wird niemand reich“

Siemens-Personalvorstand Siegfried Russwurm erklärt, was globale Manager auszeichnet, wie sich die Entsendestrategie des Konzerns verändert hat und warum Führungskräfte im Ausland Unternehmer in eigener Sache sein müssen.

Karriere: Der globale Manager

Wer als Führungskraft international erfolgreich sein will, muss bestimmte Fähigkeiten und Eigenschaften besitzen. So bereiten Sie sich optimal auf einen Auslandseinsatz vor.

Karriere in ... der Türkei: Brücke zum Orient

Viele Europäer überschätzen die Bedeutung des Islam in der Türkei. Vergessen Sie Ihre Vorurteile. Das Land ist moderner, als Sie denken.

Karriere in ... Russland: „Meine Tochter kennt den Botschafter“

Russen geben sich selbstbewusst, wenn sie sich um eine Stelle in einem deutschen Unternehmen bewerben. Die Personalsuche birgt einige Besonderheiten, die Expatriates kennen sollten, wenn sie geeignete russische Mitarbeiter finden und einstellen wollen.

Karriere in ... Indien: Hartnäckige Feilscher

Wer in Indien mit westlichen Maßstäben Geschäfte abschließen will, erlebt schnell sein blaues Wunder. Um erfolgreich zu sein, müssen Manager verstehen, wie tief analytisches Denken und ständiges Hinterfragen in der indischen Kultur verwurzelt sind - und was dies für die Verhandlungstaktik bedeutet.

Business-Kultur: Konfuzius sagt...

In Seminaren, die auf einen Auslandsaufenthalt in China vorbereiten sollen, wird häufig das Falsche gelehrt. Eine aktuelle Studie der Wirtschaftshochschule Insead enthüllt die drei wichtigsten Mythen über das Arbeiten im Reich der Mitte. Von Erin Meyer und Elisabeth Shen

Führung: Vordergründige Harmonie

Wer als Führungskraft nach Mexiko geht, wird meist ein angenehmes Arbeitsklima vorfinden. Doch Vorsicht: Mitunter kann das schlicht daran liegen, dass Ihre Mitarbeiter es als unhöflich empfinden, Ihnen offen zu widersprechen.

Alle Themen




Nach oben