Afrika

Inhalte filtern:

Die nächste Werkbank der Welt

Chinesische Investitionen tragen dazu bei, in vielen Ländern Afrikas eine industrielle Revolution in Gang zu setzen. Davon profitieren die Unternehmen, deren Mitarbeiter, aber auch die ganze Gesellschaft.

Afrikas neue Innovatoren

Viele globale Konzerne sind in Afrika gescheitert. Einige engagierte Unternehmer zeigen nun, was man anders machen muss, um auf dem Kontinent mit seinem Geschäft neue, lukrative Märkte zu erschließen.


Globalisierung: Eine neue Strategie für Afrika

In den afrikanischen Megastädten wächst eine kaufkräftige Mittelschicht mit eigenen Bedürfnissen heran. Das macht traditionelle Strategien zur Markteroberung obsolet. Eine Anleitung, wie deutsche Unternehmen in die zukunftsträchtigste Region der Welt expandieren sollten.

Investment: Afrikanische Unternehmen - erfolgreich und kreativ

Afrika südlich der Sahara sucht den Anschluss an den Rest der Welt. Der Mobilfunkmarkt boomt, die Mittelschicht wächst, Investoren halten nach geeigneten Objekten Ausschau. Grund genug, sich einmal lokale Unternehmen genauer anzusehen.

Schwellenländer: Pioniere in Afrika

Die Ignoranz westlicher Manager gegenüber dem Schwarzen Kontinent inspirierte Mo Ibrahim dazu, selbst ein Telekommunikationsunternehmen in Afrika aufzubauen. Eine Geschichte über Vorurteile, Korruption und schlechte Infrastruktur.

Expansion: Zeit nehmen, gelassen bleiben

Betrachten Sie ihr Engagement in Ostafrika nicht als Entwicklungshilfe. Ihre Gesprächspartner sind im Zweifel erfahrenere Geschäftsleute als Sie selbst, mit einem allerdings ganz eigenen Verhandlungsstil.

Alle Themen




Nach oben