work:design - Die Zukunft der Arbeit gestalten

ARBEIT:

Studie - März 2012

Wie Sie Ihre Ar­beits­welt von mor­gen ef­fek­tiv und sinn­voll ge­stal­ten, er­fah­ren Sie in der Stu­die work:design. Die Au­to­ren lie­fern auf 112 Sei­ten und in 33 In­fo­gra­fi­ken und Ar­beits­blät­tern eine prak­ti­sche An­lei­tung, wie Sie und Ihre Mit­ar­bei­ter den work:design-Pro­zess ak­tiv für sich und Ihr Un­ter­neh­men nut­zen kön­nen.
Die Zei­ten des (fast) le­bens­lan­gen, fes­ten Ar­beits­plat­zes sind end­gül­tig vor­bei. Ar­beit wird in Zu­kunft kom­plett neu zu de­fi­nie­ren sein. Auf­stre­ben­de work:designer und Un­ter­neh­men, die be­reits den Wan­del in der Ar­beits­welt voll­zo­gen ha­ben, die­nen Ih­nen als Ori­en­tie­rung im Ge­stal­tungs­pro­zess. Dar­über hin­aus kön­nen Sie mit kur­z­en Übun­gen aus dem fu­ture­works-Re­per­toire Ihre In­spi­ra­ti­on in prak­ti­sche An­wen­dun­gen um­set­zen. Lei­ten Sie schon heu­te aus den Stu­dien­in­hal­ten kon­kre­te Hand­lungs­stra­te­gi­en für die zu­künf­ti­ge Ge­stal­tung Ih­rer Ar­beit ab.
Die Stu­die lie­fert Ih­nen Ant­wor­ten u.a. auf fol­gen­de Fra­gen:
• Wo wird Ar­beit in Zu­kunft statt­fin­den und wie müs­sen die­se Orte ge­stal­tet sein?
• Was wird sein, wenn die Gren­zen zwi­schen Ar­beit und Frei­zeit sich auf­lö­sen?
• Welche An­rei­ze müs­sen ge­schaf­fen wer­den, um zu­künf­ti­ge Ta­len­te zu­sam­men­zu­brin­gen?
• Was muss ich be­ach­ten, wenn aus Mit­ar­bei­tern Selbst­ar­bei­ter wer­den?
• Wie ver­schaf­fe ich mir als Selbst­stän­di­ger einen idea­len Rück­zugs­ort für tie­fe Kon­zen­tra­ti­on mit ma­xi­ma­ler Ver­net­zung?
Die The­men im Über­blick:
• Future Lea­der: work:design be­deu­tet das Ar­ran­gie­ren von Be­zie­hun­gen
• Evolution von Ar­beits­räu­men: work:design macht aus Bü­ros Ma­nu­fak­tu­ren des Wis­sens
• Lernen ler­nen: Mit work:design wer­den Un­ter­neh­men zu ler­nen­den Or­ga­nis­men
• Jede Men­ge Un­ter­schie­de: Das work:design macht Viel­falt zum Er­folgs­prin­zip
• Die real-di­gi­ta­le Sphä­re: work:design nutzt die Chan­cen der neu­en di­gi­ta­len Welt
• Third-Place Wor­king: work:design be­steht aus Orts­wech­sel, die für neue Per­spek­ti­ven sor­gen
• Voller Kraft vor­aus: Im Zeit­al­ter von work:design eta­bliert sich Ge­sund­heit im Ar­beit­sall­tag
• Durch Coa­ching zum per­sön­li­chen Worksty­le: Die Coa­ching-Kul­tur geht mit work:design in die zwei­te Run­de
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Jetzt kaufen
Die Studien
In dieser Rubrik finden Sie Studien zum Thema Management von ausgewählten Partnerunternehmen. Alle Studien sind ausschließlich im PDF-Format zum Download verfügbar. Für die Inhalte sind ausschließlich die Partnerunternehmen beziehungsweise Anbieter selbst verantwortlich. Informationen über die Anbieter finden Sie in der linken Spalte.



Lizenzbedingungen
Der Umfang der Lizenz richtet sich nach den Lizenzbedingungen des Anbieters, die Sie jeweils auf den Seiten des Anbieters finden. Regelmäßig erwerben Sie nur das Recht, die Studien für den persönlichen Gebrauch zu verwenden. Eine gewerbliche Nutzung oder eine Weitergabe der Studie an Dritte ist in der Regel untersagt. Bei einer Verwendung in Präsentationen oder Vorträgen ist stets die Quelle anzugeben.
Nach oben