Change Management

Wie agilen Unternehmen der Neustart gelingt

Top-Themen dieser Ausgabe

Nur Mut!

Alle Welt will Wan­del, doch wenn es dar­um geht, Ver­än­de­run­gen durch­zu­set­zen, ist das Ge­jam­mer oft groß. Weil wir wis­sen woll­ten, was Change-Pro­jek­te er­folg­reich macht, ha­ben wir uns für die­se Spe­zi­al­aus­ga­be auf die Su­che ge­macht. Den Auf­takt des Hef­tes bil­den 18 Ge­sprächspro­to­kol­le, in de­nen Top­ma­na­ger sehr of­fen von ih­ren Er­leb­nis­sen mit or­ga­ni­sa­to­ri­schen Neu­starts be­rich­ten. So viel steht fest: Es ist nicht ein­fach, aber mach­bar – wenn man die Cou­ra­ge hat, auch an­de­re Wege zu ge­hen.

Mehr Energie für den Neustart

Eine um­fang­rei­che Stu­die der Uni­ver­si­tät St. Gal­len zeigt, wel­che Fak­to­ren für das Schei­tern von Change-Pro­jek­ten ver­ant­wort­lich sind – und wie Ma­na­ger ge­gen­steu­ern kön­nen.

Das sich selbst optimierende Unternehmen

Der chi­ne­si­sche In­ter­net­kon­zern Ali­ba­ba ist ein Phä­no­men: Die Or­ga­ni­sa­ti­on er­fin­det sich im­mer wie­der neu, so­gar ohne dass das Top­ma­na­ge­ment ein­grei­fen muss.

Bitte recht freundlich!

Stra­te­gi­en sind wich­tig. Doch es kommt auch auf die Hal­tung an. Ma­na­ge­ment­vor­den­ker Gary Ha­mel er­zählt die Ge­schich­te ei­nes Kran­ken­h­aus­be­trei­bers, der in den ei­ge­nen Rei­hen eine bei­spiel­lo­se Char­meof­fen­si­ve star­te­te.

Digitale Angebote
Den Harvard Business Manager gibt es nun auch als App für die gängigen Betriebssysteme von Apple bis Microsoft. Alle Ausgaben seit Dezember 2011 stehen bequem mit einem Klick zur Verfügung. Wählen Sie aus den folgenden Varianten für Smartphone, Tablet und Bürocomputer. Oder entscheiden Sie sich für einzelne Beiträge im PDF-Format als Arbeitsmedium.

Ein einmal gekauftes digitales Heft können Sie auf jedem Ihrer Geräte lesen.

Nach oben