Rebellen gesucht

So finden Sie die unangepassten, engagierten und kritischen Mitarbeiter, die Sie so dringend brauchen

EDITORIAL

3
[kostenlos verfügbar]Kritische und kreative GeisterChristoph Seeger

TITEL

18
[Leseprobe]Rebellen gesucht!Francesca GinoTALENTMANAGEMENT: Sie widersprechen gern, stellen alles infrage und nerven die Kollegen. Nonkonformisten sind nicht leicht zu handeln – und doch so wichtig für den Unternehmenserfolg. Sechs Schritte helfen Führungskräften, unangepasstes Verhalten bei den Mitarbeitern zu fördern. Plus Selbsttest: Sind Sie ein „konstruktiver Nonkonformist“?

SCHWERPUNKT

38
[Leseprobe]Das Geheimnis der AuswahlRam CharanRECRUITING: Einige wenige Topmanager haben ein echtes Händchen für die Auswahl neuer CEOs. Ein Insider verrät, wie diese erfolgreichen Chefmacher arbeiten.
48
[Leseprobe]Einstieg leicht gemachtDan CiampaEINARBEITUNG: Das Unternehmen hat einen neuen Chef, jetzt wird alles gut. Oder auch nicht. Denn jeder dritte CEO gibt in den ersten anderthalb Jahren auf. Oft fehlt es an einer gründlichen Einführung in Kultur und Politik des Hauses.
56
[Leseprobe]Einsichten eines UmsteigersDaniel McGinnERFAHRUNGSBERICHT: Beobachtet „wie in einem Aquarium“ fühlte sich Mark Thompson bei seinem Start als CEO der New York Times Company. Er machte das Beste daraus – und lernte die Manager des Verlags beim Essen kennen.
58
[Leseprobe]Boards müssen planenEben HarrellFORSCHUNG: Unternehmen sind erschreckend schlecht darauf vorbereitet, dass ihnen der CEO mitunter Knall auf Fall abhandenkommen kann. Ein Blick auf die Forschungslage.

TRENDS

8
[Leseprobe]Erweiterter HorizontPeter Vandor, Nikolaus FrankeGRÜNDER: Was haben Arianna Huffington, Elon Musk und Sergey Brin gemeinsam? Sie sind Immigranten – und erfolgreiche Gründer. Warum Auslandserfahrung den Geschäftssinn schärft.
12
[Leseprobe]Lieber nicht zu persönlich werdenMaik Eisenbeiss, Alexander BleierONLINEMARKETING: Nicht jedes Unternehmen tut sich einen Gefallen damit, Kunden mit personalisierter Werbung durchs Internet zu verfolgen.
14
[Leseprobe]Von der Sonne verführtLukas Buchheim im GesprächVERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG: Schönes Wetter verleitet uns, zu optimistisch in die Zukunft zu schauen. Darunter leiden auch die Urteile von Managern.
16
[Leseprobe]Videos für die ChefetagePUBLIC RELATIONS: Wo und wann schauen sich Führungskräfte welche Onlinevideos an? Mobile Geräte spielen kaum eine Rolle, so eine Studie.
17
[Leseprobe]Die sind doch alle gleichHelene EndresDIVERSITY: Frauen sind als Führungskräfte genauso narzisstisch, machiavellistisch und psychopathisch wie Männer.

STRATEGIEN

64
[Leseprobe]Tolle Technik, falsches TimingRon Adner, Rahul KapoorINNOVATION: Was nützt die revolutionärste Technik, wenn sie zur falschen Zeit auf den Markt kommt? Bevor Unternehmen den Startschuss geben, müssen sie sicherstellen, dass das Umfeld reif für ihre Neuerung ist.
74
[Leseprobe]Eine Lektion in DemutCheryl BachelderFÜHRUNG: Nicht Gäste, nicht Aktionäre oder Mitarbeiter – die Franchisenehmer sind es, die bei der US-Fast-Food-Kette Popeyes Priorität haben. So schaffte es die CEO, das angeschlagene Unternehmen wieder auf die Beine zu bringen.

MEINUNGEN

80
[Leseprobe]Grenzen des WachstumsForest L. Reinhardt, Alison BeardFALLSTUDIE: Wie soll ein Landwirt mit der anhaltenden Dürre in seiner Region umgehen? Tiefere Brunnen bohren, auf Bioanbau umsteigen oder Solarmodule aufstellen? Unsere fiktionalisierte Fallstudie zeigt den Überlebenskampf in einer Branche, die selten in den Fokus der Ökonomen gerät.
88
[Leseprobe]Mit fünf Fragen aus dem DilemmaJoseph L. BadaraccoSELBSTMANAGEMENT: Sie müssen eine schwierige Entscheidung treffen? Eine einfache Formel leitet Sie und senkt Ihre Unsicherheit.
94
[Leseprobe]Scheinheilige GlücksbringerReinhard K. SprengerKOMMENTAR: „Chief Happiness Officers“ sind das absurde Produkt einer Kultur, die Mitarbeiter nicht mehr wie mündige Menschen behandelt.
97
[Leseprobe]Ganz im Ernst
98
[Leseprobe]Kapitalismus zum NachlesenJeff KehoeBÜCHER: Woher kommt die wachsende Ungleichheit in der Gesellschaft? Drei Bücher über Gründe und Folgen – und wie man ihr begegnen kann.
101
[Leseprobe]Das GlaswandspielHolger RustKOLUMNE: Ein neues Statussymbol erobert die Büroetagen: die beschreibbare Scheibe.
106
[Leseprobe]Fünf Minuten mit ... Hadi TeheraniDer Stararchitekt wettert gegen Investoren und lobt die Bauten der Gründerzeit.
Nach oben