Wie Sie Talente erkennen

(Kleiner Tipp: Erfahrung wird überbewertet)

EDITORIAL

3
[kostenlos verfügbar]Auf der Suche nach PotenzialChristoph Seeger

TITEL

18
[Leseprobe]Talentmanagement im 21. JahrhundertClaudio Fernández-AráozFÜHRUNGSKRÄFTEMANAGEMENT: Wenn Unternehmen Toppositionen neu besetzen wollen, sieben sie Bewerber häufig nach den falschen Kriterien aus. Erfahrung und Qualifikationen sind zwar von Bedeutung, doch in einer volatilen Wirtschaft kommt es vor allem auf das Potenzial der Kandidaten an. Eine Anleitung, wie Sie wahre Talente erkennen können.

TRENDS

6
[Leseprobe]Das neue Zauberwort im EinkaufThorsten Makowski et al.BESCHAFFUNG: Unternehmen, die ihre Lieferanten nach dem Kriterium der Nachhaltigkeit beurteilen, sind erfolgreicher. Die Ergebnisse einer weltweiten Studie.
10
[Leseprobe]Akzent behindert die KarriereLaura Huang et al.DIVERSITY: Nicht-Muttersprachler haben schlechtere Chancen auf eine Führungsposition. Personalverantwortliche sollten das Bewusstsein für Vorurteile schärfen.
12
[Leseprobe]Der Erste am Markt gewinntHenrich Greve und Marc-David Seidel im GesprächVERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG: Wer schneller als die Konkurrenz ein Produkt auf den Markt bringt, verschafft sich einen dauerhaften Vorteil - auch wenn das Angebot qualitativ unterlegen ist.
14
[Leseprobe]Das gefährliche Spiel mit der ProvokationJonah Berger, Zoey ChenMARKETING: Je streitbarer eine Anzeige ist, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass man über sie spricht.
16
[Leseprobe]Auf einen BlickDer schottische Ökonom William Playfair setzte als Erster Grafiken ein, um Informationen verständlich darzustellen.

STRATEGIEN

32
[Leseprobe]Das Dilemma der KapitalistenClayton M. Christensen, Derek van BeverINNOVATION: Weil sich Manager und Investoren auf die falschen Kennzahlen konzentrieren, gibt es kaum bahnbrechende Innovationen und wenig neue Jobs. Was sich ändern muss.
44
[Leseprobe]Den Erben Zeit lassenManfred Grundke et al.BEST PRACTICE: Das Familienunternehmen Knauf Gips hat sich beim Generationenwechsel an der Spitze für einen fließenden Übergang entschieden - und den Nachfolgeprozess genutzt, um die Organisation neu zu strukturieren.
52
[Leseprobe]Mit Google, Amazon und Co. richtig umgehenBenjamin EdelmanE-COMMERCE: Viele Unternehmen glauben, dass sie im Internet auf die großen Plattformen angewiesen sind, und zahlen bereitwillig deren Preise. Doch es gibt Möglichkeiten, die Abhängigkeit zu verringern.
62
[Leseprobe]Fokus auf den EinkaufCarol MeyrowitzPROCUREMENT: Der Modehändler TJX hat dank seiner herausragenden Einkäufer eine eindrucksvolle internationale Expansion hingelegt. Hinter dem Erfolg steckt ein umfangreiches Schulungsprogramm für die Mitarbeiter.
68
[Leseprobe]Kleine Hebel mit grosser WirkungEric LowittVERANTWORTUNG: Eine Analyse von 600 Unternehmen zeigt, wie sich Lieferketten und Prozesse an die Herausforderungen des Klimawandels anpassen lassen. Eine Checkliste.

MEINUNGEN

76
[Leseprobe]Wenn das Ende nahtJoshua D. Margolis, Amy GalloFALLSTUDIE: Der Gründer eines Technologie-Start-ups erkrankt an Krebs. Wie soll er die Zeit, die ihm bleibt, nutzen?
84
[Leseprobe]Verliebt, verlobt, verheiratetFranz-Rudolf Esch et al.PERSONAL: Millionen Singles finden über Partnerbörsen zueinander. Daraus lassen sich einige Erkenntnisse für die Personalsuche ziehen.
88
[Leseprobe]Schätzen Sie mal ...Michael SchollSELBSTMANAGEMENT: Führungskräfte müssen sich bei Entscheidungen häufig auf Schätzungen verlassen. Worauf sie dabei achten müssen.
92
[Leseprobe]Leadership mit HerzGail J. McGovernKOMMENTAR: Das Amerikanische Rote Kreuz musste sparen. Das gelang. Doch erst galt es, bei den Mitarbeitern um Verständnis zu werben.
96
[Leseprobe]Ein gefragter MenschHolger RustKOLUMNE: Die Raffinesse der Wichtigtuer.
98
[Leseprobe]5 Minuten mit ... Ulf Merbold.Der deutsche Astronaut im Gespräch.
Nach oben